PC-WELT Umfrage: Was darf ein Musik-Download kosten?

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Megapain, 9. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.635
    Hier sollte noch Menge abgerechnet werden.
    Ich würde für einen Titel 50% bezahlen.
    Wenn also die Original-CD 15? kostet und 10 Titel darauf sind, würde einer 0,75? kosten. Es muss auf jeden Fall spürbar billiger sein, als auf CD, da man ja selbst Kosten bei der Beschaffung hat.
    Wer mehr runterläd bezahlt dann auch weniger pro Einzeltitel.
    Aber bitte kein Bonussystem. Ich will sofort Vergünstigung, bevor die Firma wieder Pleite ist!

    Wer nichts bezahlen will - geht auch - Werbeeinblendung, wie im Radio...

    Oder Sharewareversion mit Lautstärkeschwankungen oder Aussetzer

    Man muss den Leuten einen Vorrteil bieten, damit sie freiwillig bezahlen.

    Man hört ja immer wieder Sätze wie: Für DAS oder DAS wäre ich bereit zu zahlen...
     
  2. Megapain

    Megapain Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    182
    Wollte ich nur so mal anmerken. Es gibt auch Leute, die nicht bereit sind, für Musik Geld auszugeben
     
  3. Gast

    Gast Guest

    bei mir auch nicht ! aber es ist mein hobby, und dafür bin ich auch bereit geld zu zahlen. Aber dieses Geld werde ich noch nicht mal los !
     
  4. Gast

    Gast Guest

    für ne gepresste cd nur mit wunschtiteln würde ich auch 2000 Euro bezahlen, und nun ?

    die titel gibt es nicht ! weder von der MI noch im P2P netz in guter quali !
     
  5. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Tja, nicht bei jeden regnets Geld aus dem A**** :D
     
  6. Gast

    Gast Guest

    wenn ich die musik bekommen würde und in guter quali. würde ich auch 50 Euro ( nicht Cent ) pro Lied bezahlen !
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    klar kann ich mir auf einer CD die Lieder nicht aussuchen - wenn du aber eine CD vollmachen willst (sagen wir mal mit 20 Liedern) kostet die 20 ? - eine Doppelcd kostet dann 40? - da kommt der CD Kauf billiger.
     
  8. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    die Arbeit verschenken brauchen sie auch nicht, aber wenn ich 99Cent auf 20 Tracks hochrechne da kann ich mir auch eine CD kaufen - und mit den Download haben sie wie gesagt keine Arbeit - sie sind einfach zu gierig - das wird nie klappen.
     
  9. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Dieb


    Ich würde gerne für Musikdownloads bezahlen - aber nicht 99 Cent - da kostet eine CD auch das selbe aber mit den Downloads habe die keine Arbeit
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen