1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

pc wird laut aussage anderer zu warm

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von golfvariant, 21. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. golfvariant

    golfvariant ROM

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    hallo,

    mir wurde gesagt mein pc wird zu warm, leider hab ich kein plan davon.

    ich hab ein msi kt4 board mit dem via kt400 chipsatz. dieser ist passiv gekühlt.

    also cpu ist ein amd athlon xp 1800+ verbaut.

    nix übertaktet.

    die temp werte liegen unter windows bei 45-47°C cpu bei cs z.b. bei 50-52°c bei einer raum temp von 20°C

    das board wird bei windows mit 42°C und unter cs mit 44-45°C angegeben.

    als kühler ist ein artic cooper silent 2l verbaut. er läuft auf 2400 umdrehungen. der kühler wurde noch nie groß sauber gemacht.

    sind die werte ok? oder zu schlecht.

    im sommer habe ich auch mal 26°C in meiner dachwohnung.

    laut dem freund ist der chipsatz seh heiß was nicht gut ist, aber der pc läuft nun fast 3 jahre ohne probs.
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Moin!
    CPU Temp. ist im Rahmen, max. 60 Grad... Trotzdem solltest du den Kühler mal putzen, kann nie schaden!
    Das Board sollte nicht über 40 Grad gehen, wie ist denn dein Gehäuse belüftet? Hier solltest du was ändern wie es aussieht...
     
  3. golfvariant

    golfvariant ROM

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    einen lüfter hinten einen im deckel und dann en netzteil mit 2 lüftern. dazu noch diese rund ide kabel und alles im midi tower.

    hatte davor en chieftec schreibt man das so? als gehäuse und da war der chipsatz net viel kühler.
     
  4. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Die Temp-Werte sind doch ok. Mein XP 2200+ liegt bei 3D Games bei 58 Grad und läuft trotzdem seit 1,5 Jahren stabil.
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Wenn die Kiste stabil läuft und die Kühler nicht total verstaubt sind, würde ich mir da nicht sooo große Sorgen machen.
    Allerdings weiß ich, wie viel Staub sich nach wenigen Monaten im Kühler ansammeln kann und empfehle daher auch mal dringend eine Reinigung oder zumindest eine Sichtprüfung.
    Was die Systemtemperatur angeht: Kommt ganz drauf an, wo der Sensor untergebracht ist. Aber bei 2 Gehäuselüftern kann es eigentlich gar nicht zu heiß sein (vorrausgesetzt, die pusten die warme Luft auch raus)

    Gruß, Andreas
     
  6. golfvariant

    golfvariant ROM

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    ja der hinten wirft sie nach hinten raus und der oben im deckel saugt die warme luft von der cpu und drückt sie oben raus. dazu steht mein pc noch im schreibtisch, sprich rechts neben ihm ist ne platte oben drauf ist ne platte hinten auch. links hat er keine und da sind der seitenwand schlitze wo die kalte luft angesaugt wird.

    mache mir keine sorgen um die cpu temp, welche aus der cpu selbst ausgelesen wird, sondern mehr um die temp vom chipsatz. im hochsommer steht eh immer en ventil dabei.
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Tja, wenn die Kiste zu nah an irgendwelchen Möbeln steht, kann die warme Luft natürlich nicht gut raus.
    Bist Du denn sicher, daß die ausgelesene Temperatur auch vom Chipsatz ist? Dann wären die 40-45°C durchaus OK. Wenn der Sensor irgendwo auf dem Board ist (meist der Fall), dann ist der Chipsatz vermutlich wärmer.
    Aber bevor eine CPU,GPU oder Northbridge wegen Hitze den Geist aufgibt, gibt es meist Abstürze etc.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen