PC wird nicht in Netzwerkumgebung angezeigt

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von tom_maier2, 26. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tom_maier2

    tom_maier2 Byte

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    32
    Hallo,

    ich habe ein kleines Netzwerk mit mehreren XP-PC´s. Jedoch wird einer seit geraumer Zeit nicht mehr in der Netzwerkumgebung angezeigt. Alle PC laufen unter einer Domäne und bekommen von einen DHCP-Server ihre Adressen. Ping lässt sich draufsetzten auf den Rechner, sowohl mit der IP, als auch mit dem Rechnernamen. Nur leider komm ich nicht auf den Rechner rauf, weder über die Netzwerkumgebung (da er ja nicht angezeigt wird) noch Start->Ausführen: \\Rechnername\freigegebene Ordner. Wie gesagt ich kann nicht auf die freigegebenen Ordner zugreifen und auch nicht so auf den Rechner. Das komische ist nur, dass I-Net und andere Netzwerkprogramme funktionieren, sowie die Anmeldung an der Domäne problemlos verliefen.

    Besten Danke für Antworten!!!
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo tom_maier2

    Check mal, ob auf allen Computern die folgenden Dienste aktiv und gestartet sind:

    - Computerbrowser
    - NetMeeting-Remotedesktop-Freigabe
    - Server
    - Terminaldienste

    Gruß
    Nevok
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen