PC zeigt kein TV mehr

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von b-tinchen, 13. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. b-tinchen

    b-tinchen ROM

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    Hi
    Seit einiger Zeit kann ich am PC nicht mehr TV schauen :( . Wenn ich versuche das Programm zu starten (Cyberlink Powercinema 2.0) kommt folgende Meldung:
    „PCM2 MFC Application hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden.“

    In der Systemsteuerung, Verwaltung, Ereignisanzeige, Anwendung finde ich dann diese Infos:
    Fehlgeschlagene Anwendung pcm2.exe, Version 1.0.0.1,
    Fehlgeschlagenes Modul clnextviewwrapper.dll, Version 1.0.0.1405,
    Fehleradresse 0x00003f7c.
    Ereigniserkennung 1000

    Offen hatte ich meinen PC (Medion Titanium MD 8008: 2.6GHZ, Pentium4) auch schon, aber alles schaut „normal“ aus (es sind keine Stecker lose).

    Was die fehlgeschlagenen Anwendungen, Module usw. zu bedeuten haben weiß ich nicht.
    Wer kann helfen?

    Tinchen
     
  2. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Ich habe es erlebt, dass TV-Anwendungen fehlerhaft arbeiten, wenn ich im Nachgang die Grafikkartentreiber oder DirectX aktualisiert habe. Dann musste ich zunächst Directx aktualisieren, dann den Grafikkartentreiber neu installieren und danach die Treiber und Anwendung für TV. Ob das nun immer so ist und auch bei den Medion's, kann ich nicht sagen.
    Gruß Eljot
     
  3. b-tinchen

    b-tinchen ROM

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    hi Eljot
    Ich habe eigentlich nichts verändert,oder aktualisiert. Könnte das mit den Treibern dann trotzdem zutreffen, oder nicht.

    tinchen
     
  4. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Nun kenne ich mich mit den Medion's absolut nicht aus, da ich meine PC's nicht dort kaufe, wo ich mal Joghurt oder Käse kaufe. Da der Fehler offenbar in der TV-Anwendung liegt, deinstalliere mal diese unter Software und anschließend neu. Ggf. auch die Treiber. Du musst natürlich über die installierbare Software verfügen. Eine Neuinstallation hat schon bei mir oft geholfen.
    Gruß Eljot
     
  5. b-tinchen

    b-tinchen ROM

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    Was, du kaufst Joghurt und Käse bei Aldi? ;)
    Mit dem Deinstallieren probier ich - Danke ( hoffentlch ist auf der mitgelieferten CD die Software drauf)

    Oder, andere Frage: wenn ich eine andere TV Software benütze (und die jetzige vorher deinstalliere), klappts dann auch :confused:

    liebe grüße

    tinchen
     
  6. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Mach dir man keine Sorgen um meinen Joghurt- oder Käsekauf. Den gibt es ja überall. Nun zu der TV-Software. In der Regel wird diese auf den Chip der TV-Karte zugeschnitten. Aber es gibt diverse andere Anwendungen, welche auch den Tuner initialisieren können. Das sind zwar keine ausgesprochenen TV-Anwendungen, aber zum Testen ggf. geeignet. Datzu gehören der Windows Media Encoder, PowerDirector und auch Nero Vision Express. Die laufen neben deiner Standard-TV-Anwendung von Medion.
    Gruß Eljot
     
  7. b-tinchen

    b-tinchen ROM

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    Hey Eliot

    Okay, eine Frage noch: wenn ich die jetzige Software von Cyberlink deinstalliere und dann eine andere probiere, kann ich dann bei einem Super-GAU einen früheren Wiederherstellungspunkt aktivieren, oder nicht?

    Mach dir wegen den Joghurts und Co. keine Sorgen; A. ist ein scharfer und gesunder Laden. ;)

    Liebe Grüße

    tinchen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen