1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC zu heiß ? Aber was ?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von megatrend, 15. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. megatrend

    megatrend Guest

    habe hier ein ECS k7som, das aufgrund des zu heißen mobo chipsatzes dauern spacken gemacht hat. nun hab ich ein lüfter drauf gesetztund mal prime 95 laufen lassen. hat er auch anstandslos gemacht, mobo-kühler, cpu-kühler und HD waren recht warm aber nicht heiß. nun habe ich das prob das der pc nach dieser(und anderen auch) knechtereien nicht richtig rebooten will. kurz bevor er auf den desktop wechselt rebootet er permanent. lassse ich ihn dann allerdings 10 min stehen geht wieder alles, was für ein hitze problem spricht, aber wie gesagt, die wichtigsten komponenten sind nicht zu heiß, was kann das sein ?
    mfg
    kelvin
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    doch mal ins BIOS rein und/oder zieh\' Dir eine Software wie den Motherboard Monitor runter.

    Dann könnte man ein Seitenteil entfernen und mit einem Kaltluftfön oder einem Ventilator einzelne Stellen des PCs gezielt kühlen, um herauszufinden, wo das Problem liegt.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen