1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC zu kalt?!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von th4n4t0s, 3. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. th4n4t0s

    th4n4t0s Byte

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    40
    Hallo
    Habe eben meinen PC zusammengebaut und ihn gestartet.
    Als er hochgefahren war sah ich das der PC anfangs 25grad heißß war und auf voll last grade mal an die 40 grad!
    kann das sein? und wenn nicht worans könnts liegen?

    PC:
    MSI K7N2-L
    AMD Athlon XP 2400+
    ATI Radeon 9800pro
    1GB Ram
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Hi,

    meine Kiste (1800+, Radeon9000, 1GB RAM, 4 Lw, TV-karte in einem kleinen MidiTower) hat in Ruhe 24/28°C, bei Vollast 34/42°C (System/CPU), du siehst: nichts aufregendes bei dir. Sei froh drum.

    bonk
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Na klar kann das sein. Ist vermutlich die Diodentemperatur und nicht die im Sockel (?).
    Wo hast Du die Werte her? Im Bios die sollten eigentlich am zuverlääsigsten sein, zur Not fass halt mal den CPU-Kühler bei Vollast an und probier ob Du Dir die Finger verbrennst :fire:

    Gruß, MagicEye
     
  4. th4n4t0s

    th4n4t0s Byte

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    40
    ah cool thx
    hab im bios geguckt und im aida32
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen