1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC zu langsam... evtl. durch VPN-Client

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Daniel M., 7. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Daniel M.

    Daniel M. ROM

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo Leute,

    nachdem ich letzte Woche auf meinem PC (AMD Athlon 1,7, 1024 MD Ram, 80 GB Festplatte) einen VPN-Clienten installiert habe, musste ich die Windows Firewall deaktivieren, damit dieser funktionierte.

    Seid diesem Zeitpunkt ist mein PC total lahm, obwohl er vorher richtig schnell war! Er kann kaum 3 Sachen gleichzeitig mache, braucht ewig lang um Programme oder Webseiten zu öffnen und insbesondere WORD oder OUTLOOK stürzen nun öfter ab.

    Nachdem ich den VPN-Clienten dann wieder deinstalliert habe, wurde es auch nicht besser.

    Etwas besser wurde es erst, als ich bei den Systemleitungseinstellungen der Systemplatte manuell etwas mehr Auslagerungsdatei zugewiesen habe (min. 2048 - max. 4096).

    Kann mir jmd sagen, ob es am VPN-Clienten liegt und wie ich den PC wieder schneller bekomme?

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.473
    Ich rate mal (mangels genauerer Informationen)...: Es liegt nicht am VPN-Clinet, sondern an deinem Verhalten. Vermutlich war dein System nicht auf dem aktuellsten Stand und die Firewall hat bis jetzt das Schlimmste verhindert. Mit dem Deaktivieren der Firewall (anstatt die Ports freizugeben) hat sich dann das ganze nette Getier ein Stelldichein gegeben. Nun hilft es auch nichts mehr, wenn du die Aktionen rückgängig machst.
     
  3. Daniel M.

    Daniel M. ROM

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    Was bedeutet dein System nicht auf dem aktuellen Stand? Habe Windows XP inkl. Service Pack 2 und aller Sicherheitsupdates!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen