1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC zu laut und zu heis

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Kreuzauge2, 5. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kreuzauge2

    Kreuzauge2 Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2003
    Beiträge:
    200
    hi,
    hab leider nix entsprechendes unter suche gefunden.
    Also...mein problem ist folgendes...
    Ich habe ein recht kleines Zimmer und ein recht kleines Fenster.
    Wenn ich jetzt nen Film drehe....und denn dann auf nen FTP server uppen will...dann dauert dass schon ne zeit (letzter Film 1200mb groß)
    Also lass ich mein PC auch über nacht laufen...aber da wird er dann so laut und so heiß...dass es unmöglich ist einzuschlafen.....

    Ich möchte also nun mit geringstem aufwand den PC kühlen...
    was ich mir darunter so vorstelle ist:
    Wärmeleitplaste
    Headpipes (oder wie die heisen)
    Passive Kühlkörper

    Welche erfahrung habt ihr damit, und was würdet ihr mir raten wo ich das zeug rauftun soll.
     
  2. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    bringt nicht wirklich etwas,in Bezug auf die Lautstärke.Die beste Lösung -> Wasserkühlung.
     
  3. Cidre

    Cidre Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    938
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen