PC-Zugriff von unterwegs

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Dr.Doolittle, 3. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ???Alternative: Remote Desktop unter Windows XP für Support-Service; VNC (gratis, www.realvnc.com ) für Bastler.??

    VNC für Bastler? Was soll das denn schon wieder? Diese, äusserst leistungsfähige und schnelle Tool benutze ich schon seit Jahren.
    Selbst von einem USB Stick ist es ohne Installation nutzbar.
    Und die Einrichtung des anderen PC's als Server ist denkbar einfach
     
  2. dedpichto

    dedpichto Byte

    Kann man das Programm auch von Arbeitsplatz aus nutzen, wenn in der Firma ein Firewall nur Verbindungen über Port-80h zulässt?
    Ich habe zwar Internet-Verbindung von meinem PC in der Firma und suche eine Möglichkeit über Tunneling oder auf eine ähnliche Weise Verbíndung zu meinem Heim-PC aufzubauen, damit ich auf meine private Daten zugreifen kann und auch über meinen Heim-PC auf Ebay stöbern kann. ...
    Hat Jemand Rat?
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Bei TightVNC kann man den Port entsprechend einstellen. Allerdings solltest du dein Vorhaben sein lassen. Das Untergraben der Sicherheitsrichtlinien deiner Firma reicht in jedem Fall für eine fristlose Kündigung.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen