1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC zusammengestellt Alles so OK ???

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Bluetom, 14. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bluetom

    Bluetom ROM

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo

    Ich möchte mir einen neuen PC kaufen und ihn selber zusammenstellen, kenne mich aber nicht so gut aus mit den ganzen Sachen und bin nicht sicher ob das alles zusammenpasst was ich mir zusammengestellt habe.

    Ich habe mich jetzt schon eine Woche durchs Internet (Foren) gelesen und bin der Meinung das meine Zusammenstellung ganz Ok ist, was meint ihr dazu:

    ASUS Socket 939 A8N-SLI Deluxe AMD64 8xSATA/RAID/GBL/1394 155,-- .
    Arctic Cooler Freezer 64 für AMD64 NEU 23,--
    AMD ATHLON 64 3500+ 512KB BOX Socket 939 Winchester 259,-
    DDR PC3200 400 512 MB org. Kingston CL3 59,--
    DDR PC3200 400 512 MB org. Kingston CL3 59,--
    PCI Express MSI NX 6600GT-TD128E SLI 128MB TV-Out, DVI 179,--
    LG 4163B 16x DVD Double Layer 65,--
    LG D816B 16x52 DVD 2x DVD-RAM 23,--
    S-ATA Seagate 200GB ST3200822AS 7200U 8MB 115,--
    Super Flower SF-561-BL, blaue Front 55,--
    400W Forton mit Silent-Fan 120mm sehr leise 65,--
    Windows XP Home 80,--
    =1137,--

    ???

    Wäre das alles Ok oder gibt’s was besseres ??
    Passt alles zusammen und läuft dann auch stabil ??
    Ist die Graka ok ? will cb. Halflife 2 (Counterstrikesource) spielen und mache auch manchmal Bildbearbeitung, Videobearbeitung .


    Daten von www.ctc-computer.de/ wo ich meinen PC evtl kaufen will.

    Danke
     
  2. Deskjet87

    Deskjet87 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    153
    also erst mal wen du die box version nimmst, haste schon nen cpu kühler warum also nen dazu kaufen?
    nimm lieber nen gehäuselüfter von Papst wenn noch keine im Gehäuse drin sind
    wegen ram würde ich MDT empfehlen ist billiger aber hast trozdem besseren cl wert von 2.5

    graka ist gut nur die von leadtek ist besser
    hat ne leiseren Kühler
    bei dem nezteilhab ich keine ahnung was i#das ist würde eins von be quit!, tagan oder enermax nehmen
    sonst judes system
     
  3. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Hi

    also zum kühler: Die Boxed-Kühler sind meistens, naja
    wie soll ich sagen, sehr Billig gefertigt. Nimm einen Thermaltake
    Silent Boost K8, der soll gut sein.

    zum Netzteil: Dein genanntes NT ist eigentlich OK, wie mein
    vorredner schon sagte, würd ich auch eher zu einem
    Be Quiet greifen.


    Gruß Luigi
     
  4. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Ah, du willst dir nicht wirklich das Gehäuse kaufen, oder? Das sieht aus, als wenn du es gebraucht für 5€ gekauft hättest. Und diese Farbe... Aua. ;) Aber gut, dass ist deine Entscheidung.

    HD, CPU (aber Tray!), Laufwerke und Windows sind OK. Das Asus A8N Deluxe brauchst du niemals. Es sei denn du willst mehr als vier SATA Platten anschließen. Die Nondeluxe Version reicht für dich vollkommen aus. Als Nächstes würde ich mal überlegen, ob du wirklich nen SLI-System haben willst, beziehugsweise ob du bereit wärest, nochmal eine 6600GT zu kaufen...
    Es gibt mitlwerweile nämlich schon alternativen namens Nforce4 Ultra. Und zwar das heute erschiene Asus A8N-E, sowie das MSI K8N Neo4 Platinum. Wegen RAm wurde ja schon gesagt, nämlich der von MDT. Also CPU-Kühler würde ich auf den Zalman 7700-CU setzen. Ist zwar teurer, aber die Leistung ist auch entsprechend gut. Arctic Cooling mag ich net so gerne, die haben mir zuviele Jahre nur Schrott auf den Markt gebracht. Von Fotron halte ich garnichts. Das ist zwar ne Markenfirma, aber die statten ihre Netzteile (so wie Enermax die früheren Serien) zu schwach aus. Außerdem sind 65€ nen bischen teuer.
    Die Graka ist gut für ein SLI-System aber bei dem Preis bekommen wa auch noch was besseres hin. :)

    Gehen wir doch mal von einem Basispreis von 1180€ aus. Also 1100€ ohne Windows.

    - Miditower Casetek CS-1018 BLACK ~57€
    - AMD Athlon64 3500+ 2.2GHZ tray S 939 WIN ~249€
    - Asus A8N-E nForce4 Sockel 939 ~126€
    - Netzteil Tagan TG380-U01 PFC ~53€
    - DVR IDE LG GSA-4163B ~57€
    - 200GB Seagate ST3200822AS 7200rpm ~103€
    - Cooler CPU Zalman CNPS 7700-CU 120mm ~40€
    - 2x512MB DDRRAM MDT PC400 CL2,5 DoubleSided ~105€
    - Sapphire 256MB Radeon X800 XL PCIe FRTL ~297€

    Gesamt: 1087€ exklusive Windows XP. Und nen ordentliches Gehäuse + guter Graka haste auch noch dazu. ;) Das DVD-ROM laufwerk würde ich weglassen. Ist in meinen Augen sowieso überflüssig.

    Ach, und nen anderen Shop würd ich dir noch empfehlen. :) Den du dir ausgesucht hast ist recht teuer. Versuchs mal bei www.e-bug.de
    Und wegen dem gehäuse schau mal bei www.case-king.de vorbei, falls dir meins net so gut gefällt. Ich empfehle immer gerne die Termaltake Tsunami Serie.
     
  5. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
  6. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248

    Passen eigentlich Micro-ATX Boards in jeden MIDI-Tower
     
  7. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    In jeden mag ich mal bezweifeln, aber in ca. 99% der Gehäuse ja.
     
  8. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Ok, alles klar.
    Hab grad noch rausgefunden, dass bei einem normalen Board die Bohrungen über der CPU mit den Micro ATX Pendants identisch sind. Sehr gut :p !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen