PC zusammenst.

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von nanoko, 23. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nanoko

    nanoko Guest

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    122
    hallo,
    ich wollte mal eure meinung hören.

    und zwar weiss ich nicht welchen cpu ich bestellen soll
    den amd 3200+ venine oder doch den 3500+ venice
    zudem wollte ich fragen was besser ist E6 oder E3.
    welchen kann man besser übertackten? auf welche Ghz komme ich eventuell?

    sollte ich schon speicher in DDR2 format nehmen?
    wenn würde ich den MDT 1024MB PC533 DDR2 CL4 nehmen.

    ich wollte mir zuerst diese komponenten holen:
    Asus a8n-e
    (Athlon64 3000+ Venice)
    (MDT 2x512MB PC400 DS CL2,5 [Kit?])
    Zalman CNPS 7000B
    Sapphire Radeon X850 XT
     
  2. pc-austria

    pc-austria Byte

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    124
    wirst du dir a bisserl schwer tun, DDR2 Chips mit einem AMD Sockel 939 zu verbinden ;-)
    (nur für Intel Sockel 775)

    Da gehen nur DDR 400 somit erübrigt sich deine Frage
     
  3. mario999

    mario999 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    720
    Also der 3000er Venice (A64) eignet sich sehr gut zum übertakten, wenn du son Übertakter-Freak bist. Man kann von 1,8 GHz bis 2,7 GHz oder noch mehr ocen. Setzt nactürlich eine gute Kühlung voraus. Aber wenn du ein bisschen mehr Geld hast solltest du zum 3500+ greifen...
     
  4. nanoko

    nanoko Guest

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    122
    auf was könnte ich denn den 3500+ bekommen sodass er stabil und lange läuft.
    weiss einer eine seite wo beispiele geschildert werden?

    danke
    nanoko
     
  5. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    E6

    Sehr gut zum oc eignet sich übrigens ein Board von DFI.
     
  6. der hetzer

    der hetzer Kbyte

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    307
    Nabend !

    generell würd ich den CPU nicht übertakten , da sich die dünnen drähte vom CPU schneller dadurch abnutzen. Zu Magrange , DFI ist schon i.O. Auch mit einer vernünftigen Kühlung wird es nichts bringen. Ich find man sollte den CPU so lassen wie er läuft , ein paar MHZ übertakten ist ok , vielleicht von 1800 auf 2200 .

    MfG

    Der Hetzer
     
  7. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    :confused:

    Weshalb sollte es nichts bringen?


    Kann ja jeder machen wie er will...
     
  8. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Gigabyte eignen sich auch sehr gut zum Übertakten. Ich würde dafür auch das GigaByte GA-K8N Ultra-9 nehmen. Immerhin hat es keinen lauten Chipsatzlüfter wie das Asus.
     
  9. and23

    and23 Byte

    Registriert seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    71
    Was heißt hier oc bringt nix? :bremse: ( 3700+@2600 :D )

    Schau mal in dem Forum nach, da findest du alles was übertaktbarkeit angeht.
    http://www.forum-inside.de/

    Da hat schon jemand einen 3700+@3100 laufen. :rock: :rock: Respekt!!!



    @ der hetzer
    Kannst du mir erklären wie sich die Drähte abnutzen, wenn man übertaktet?? Sowas hab ich noch nie gehört.
    Das heißt nach einem Jahr sind die Drähte dann um die Hälfte dünner geworden? :muhaha: :muhaha: :muhaha:
    :totlach::totlach:
    Entschuldigt mich mal kurz: Ich muß mal schnell nachschauen ob
    ich noch genügend "Draht" zum übertakten hab. :totlach:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen