Pc Zusammenstellung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von CrazyZocker89, 19. Oktober 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schönen Guten Tag, Ich bin neu Im Forum und bräuchte etwas Hilfe bei der zusammen eines Neuen Pc´s
    Wobei ich welche von meiner Alten Hardware weiter benutzen möchte erstmal die Hardware vom meinem aktuellen Computer:
    - 1TB Seagate Desktop HDD 7200Rpm
    - DVD Brenner von Samsung
    - BeQuiet System Power 8 500W
    - Intel Pentium G3420
    - Gigabyte Geforce GTX 960 4GB
    - 8GB DDR3 1600Mhz
    - Medion Mainboard

    Und ja, es war bzw. ist ein Fertig Pc von Medion den ich vor 2 Jahren zu Weihnachten bekommen habe.
    Zusätzlich habe ich nach 1 Jahr die Grafikkarte, Arbeitsspeicher und Netzteil aufgerüstet.

    Davon möchte ich wiederverwenden die Festplatte, DVD Brenner, Netzteil (Wenns reicht), Grafikkarte (als ersatz)

    Kann ich mein Betriebssytem auf die SSD Packen? Windowslizenz? Oder muss ich ein neues OS kaufen?

    Nun zur Pc Zusammenstellung.

    Ein Pc mit dem Ich Sowohl Zocken kann als auch Nebenanwendungen wie Skype,Chrome,YouTube usw. gleichzeitig nutzen kann.Ich habe mir schon so etwas überlegt wie
    ein beispiel von Mir was ich haben möchte bzw. ob es Sinnvoll ist?

    - Einen i5 6500
    - Nvidia GTX 1070
    - Mainboard H110
    - Eine 256GB SSD
    - Eine 2TB HDD


    Davon irgendwie Gta 5 bei 1080p @60Fps zu zocken?
    Bei Maximalen Details
    Oder ist die CPU Am Limit?

    Danke im Vorraus.
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Das geht. Was ist denn aktuell auf dem für eine Version aktiviert?

    Der i5-6500 reicht locker. Aber die GTX1070 ist zu viel des guten bei FullHD. Da reicht eine GTX1060 6GB.
    Mainboard dann ein besseres mit H150 Chipsatz. DDR4-RAM sollte es sein, weil dann gleich ein 16GB Kit genommen werden kann.
    Das Gehäuse kann auch neu, da das von Medion wohl schlechte Kühlung und Raumaufteilung bietet.
    Netzteil kann weiter verwendet werden. Das be quiet S8 ist ja noch aktuell und unterstützt die Low Power States, die ab Haswell eingeführt wurden.


    Intel Core i5-6500

    EKL Ben Nevis
    Alternativ: be quiet! Pure Rock oder EKL Alpenföhn Brocken ECO

    Gigabyte GA-B150-HD3P
    Alternativ: ASRock B150M Pro4V

    Crucial Ballistix Sport LT DIMM Kit 16GB, DDR4-2400
    Alternativ: G.Skill Value 4 DIMM Kit 16GB, DDR4-2400

    XFX Radeon RX 480 RS/ 8GB
    Alternativ: Gigabyte GTX 1060 /6GB

    Optional: Crucial MX200
    Alternativ: ADATA Ultimate SU800 oder Samsung 850 Evo

    Seagate Desktop HDD
    Alternativ: Toshiba P300

    BitFenix Shinobi USB 3.0
    Alternativ: Cooler Master N400 oder Corsair Carbide Series 200R


    Wird der BitFenix Shinobi mit nur einem Gehäuselüfter gekauft (Variante ohne Sichtfenster!), sollte ein 2. Lüfter separat hinzugekauft werden. Die Variante mit Sichtfenster ist mit 2 Lüftern ausgestattet.
    Modellvorschläge: Enermax T.B.Silence oder Scythe Slip Stream
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2016
  3. Das geht. Was ist denn aktuell auf dem für eine Version aktiviert?

    Ich habe Windows 8.1
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

  5. Boss im Block

    Boss im Block Ganzes Gigabyte

  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Ich dachte, der Pentium wäre Sockel 1156. Bei Haswell kann man natürlich noch die CPU gut aufrüsten.
     
  7. Boss im Block

    Boss im Block Ganzes Gigabyte

  8. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Da kann man sogar den Xeon E3-1231 v3 nehmen und damit die Plattform ausreizen.
     
  9. Boss im Block

    Boss im Block Ganzes Gigabyte

    Auf jeden Fall. Und man fährt dennoch günstiger. Der TO sollte sich mal zu seinem Zwischenstand äußern.
     
  10. . Hm eigendlich brauch ich noch ein neues Gehäuse ist zu klein und das Mainboard hat keine Lüfteranschlüsse. Und der PC sieht einfach nicht so gut aus. Neue CPU (Core i5 6xxx) brauch ich sowieso SSD und ich möchte DDR4 RAM haben.
     
  11. Mit den Xeon... HM... Der hat 4Cores 8Threads und der kostet glaube ich so 250€? Wäre cool aber dann habe ich kein DDR4...
     
  12. Boss im Block

    Boss im Block Ganzes Gigabyte

    DDR4 bringt dir keinen Vorteil. Wenn es dir um das Gehäuse geht, musst du dieses wechseln und nicht das Board. Lüfter kannst du auch am Netzteil anschließen, sollte das Board wirklich keinen Anschluss mehr haben.

    Schau dir die Benchmarks oben oben. Du verrennst dich gerade.
     
  13. Kann ich den Xeon E3 1231 v3 der kostet jetzt aktuell ~250€ hat 4x 3,4Ghz hat 4 Kerne und 8 Threads
    und EKL Ben Nevis auch dafür benutzen?
    Ist ja Sockel 1150 und hat DDR3 Ram
     
  14. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Auf jeden Fall. Den benutzen viele mit der CPU.
     
  15. Okay Danke für die Hilfe.

    Dann weiß ich jetzt Bescheid.
     
  16. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Kannst du mal posten, was du alles neu anschaffen willst?
     
  17. Okay mach ich
     
  18. Den Prozessor also den Xeon E3 1231v3
    Mainboard? Evt. einer mit 4 Ram Slots dann kann meinen alten Ram weiter nutzen und zu 16Gb aufrüsten also nochmal 2x4Gb dann sind es 4x4Gb = 16Gb
    Cpu Kühler der den gut kühlt EKL Ben Nevis
    Gehäuse X-Beliebig mit Fenster
    Arbeitsspeicher also insgesamt dann 16Gb
    Grafikkarte erstmal meine Gtx 960 und später entweder noch mal die GTX 1060 weil ich noch einen Passenden Monitor kaufen möchte weil ich habe gehört das die Kein DVI I zu VGA mehr unterstützen also die Pascal Generation
     
  19. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Wie heißt der Medion PC genau? Da kann man wahrscheinlich auch 2x8GB DDR3 RAM einbauen. Dann verkaufst du den alten. Ein neues Mainboard wird mindestens 60€ kosten mit 4 RAM-Steckplätzen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen