1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC133 RAM auf PC66 Board???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Bhim, 5. Juni 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bhim

    Bhim ROM

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    1
    Hallo!

    Ich bin (oder seit ein Paar Stunden war) Schüler und habe somit einen schmalen Geldbeutel. Nun ist RAM ja zur Zeit unglaublich günstig *freu* und ich würde gerne bei 256 MB zuschlagen. Allerdings besutze ich im Moment noch einen älteren, ach sagen wir alten PII-333 mit zwei 32 MB PC66 Modulen und einem PC100 128 MB Modul. Kann ich die PC133 Module, genau wie das PC100er in diesen Rechner einbauen? Sind die abwärtskompatibel?
    Es wäre nur für solange, bis ich auch den Rest auch upgraden kann. Die Preise sind einfach im Moment entsprechend atraktiv.

    Danke im vorraus!
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    Hm.. eigentlich sollte es gehen. Das Beste wäre vielleicht, wenn Du einen Händler kennst in den Du Vertrauen hast, und ev. sogar mit Deiner Kiste bei ihm vorbeigehst. Einfach nach dem Motto: "Ich nehm\' den Riegel, falls er in meinem System zusammen mit den anderen Riegeln läuft".

    Gruss,

    Karl

    P.S.: würde Dir schon Markenware empfehlen.
     
  3. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    De facto bietet Micron PC100 2-2-2 RAM an... und zu günstigeren Preisen als PC133.

    Gruss,

    Karl

    http://www.crucial.com
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen