1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC133 SDRAM für Duron?????

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von owi, 6. Dezember 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. owi

    owi Byte

    Registriert seit:
    24. September 2000
    Beiträge:
    62
    Mahlzeit!
    Also entweder bin ich bekloppt oder der typ von K&M-Elektronik. Wollte gestern ein DFI Sockel A board + duron 700 kaufen (war natürlich beides nicht da) und ein wenig ram. als ich dem verkäufer sagte, daß ich PC100 ram wollte, schaute er verdutzt und fragte warum ich denn nicht 133er kaufen wollte. nun bin ich der meinung, daß der speicher immer nur so schnell ist wie der FSB - also 100MHz beim Duron (OK, eigentlich 200MHz double-pump bla bla) und deshalb PC100 speicher ausreichen würde. daraufhin erklärte er mir trocken, daß das nicht stimme und die geschwindigkeit des speichers voll ausgenutzt würde. wir haben dann noch ein bißchen rumdiskutiert und, dumm wie ich bin, hab ich dann den 133er gekauft (ist dann ja wenigstens zukunftsicher für die demnächst/bald erscheinenden durons und TBs mit 133/266FSB). Aber nun sagt mir doch mal, wer von uns zweien der dumme ist. ich dachte immer PC133 wäre nur für PIII-Systeme mit 133FSB sinnvoll....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen