1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC3200 wird nur noch als PC2700 erkannt

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Peppi-no, 28. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Peppi-no

    Peppi-no Byte

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    11
    Hallo!
    Ich habe ein Problem;
    ich habe 2x512 Dual PC3200 von Corsair in meinem Composter - einer von den beiden wird allerdings nur als PC2700 erkannt. Habe die beiden schon mal getauscht, weil ich dachte, daß es am Board liegt - is aber nicht. Es ist immer der selbe der als 2700er erkannt wird. Es ist aber definitiv ein 3200er. Gibt es ein Auslese- oder Reparaturprogramm für RAM? Habe diesen memtest86 gemacht, ist aber alles i.O. Wenn der Ram kaputt wäre, hätte das Prog das doch gemeldet, oder???
    Ich muß zugeben, daß ich mich mit solchen Testprogrammen nicht so auskenne. Hat jemand mal eine Tip, wie ich das Problem in Griff kriegen kann?

    MfG
    Peppi-no
     

    Anhänge:

  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    54.002
    Hi!
    Was passiert, wenn Du die Geschwindigkeit manuell auf 200MHz hochstellst?
    Gruß, MagicEye
     
  3. Peppi-no

    Peppi-no Byte

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    11
    Dann meckert er wegen Übertaktung... :-(
     
  4. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin

    Also nur mal zum Verständnis. Du hast beide eingebaut und dann laufen sie als PC2700? Wenn du nur einen einbaust dann läuft einer als PC3200 und der andere als PC2700?

    Was meckert denn rum? Kann man das nicht einfach abschalten. Wenn das PC3200 ist dann darf der auch ruhig mit 200MHz laufen.

    Was zeigt eigentlich Everest Home an? PC2700 oder PC3200?

    Ciao
     
  5. Peppi-no

    Peppi-no Byte

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    11
    Erstmal danke für Eure Hilfe soweit...
    Also - ich habe beide eingebaut und der eine läuft als PC3200 und der andere als PC2700. Oben der Anhang ist aus Everest - Everest erkennt den einen auch nur als PC2700 - auch andere Programme, wie z.B. CPU-Z. Speicheranzeige 1024 MB ist korrekt. Der 2700er läuft auch nur auf 166 MHz - wenn ich das jetzt im Bios manuell umstelle ist das dann also i.O. oder kann er dann "kaputtgehen"??? Ich meine, dann läuft er vielleicht auf 200MHz, aber das behebt ja irgendwie nicht das Problem.

    Peppi-no
     
  6. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin

    Den Anhang kann ich nicht öffnen weil ich kein Premium-Mitglied bin.
    Kannste nich das Pic ins Inet stellen und dann en Link dazu posten? Geht zum Beispiel bei Imageshack.
    Wäre auch interessant den Auszug von Everest vom Punkt Motherboard->SPD zu sehen.

    Ciao
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    54.002
    Sorry, aber das ist zu 99,9% unmöglich. Beim Booten des Rechners müßte da stehen, mit welcher Geschwindigkeit der RAM läuft, vermutlich wie von Everest angezeigt mit 166MHz.
    Wenn Du im Bios manuell auf 200MHz stellst, passiert nix, dafür ist der RAM ja schließlich spezifiziert. Zur Sichehreit kannst Du ja erstmal konservative Timings nehmen (3-3-3-11) und wenn es damit geht auf 2,5-3-3-7 runterstellen.
     
  8. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Es kann schon sein das bei Everest steht, daß Du eine 3200er und einen 2700er Riegel drinn hast. Da steht aber auch wie schnell der Takt der Beiden ist. und der kann nun mal nur gleich sein. Da hat dir wohl jemand einen 2700er als 3200er verkauft. Mit nem falschen Aufkleber ist das für mich Betrug.
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    54.002
    Noch ein kleiner Tipp: Die Daten von Everest kann man auch als Text ausgeben lassen und dann hier besser posten.
     
  10. Peppi-no

    Peppi-no Byte

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    11
    Hab mal von beiden einen Screenshot gemacht - hier zu finden (danke Ardy für den Tipp).
    @ poro: Es kann gar kein PC2700er sein, da ja beide Corsair CMX512-3200C2 heißen. Hat keiner die Aufkleber getauscht.
    Zum Bios: Was muß ich denn wo wie einstellen?
    Screenshot aus meinem Boardhandbuch (Asus P4P 800-E Deluxe).

    LG
    Peppi-no
     
  11. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Das wäre das erste mal, das zwei Speicherriegel mit unterschiedlichem Takt laufen. Wie soll sowas gehen? Ich habe jedenfalls noch nie dergleichen gehört. Der 2700er hat garantiert nen Schuß weg.
    Umtauschen. Corsair hat Mist gebaut. Falsches Zeugs verlötet.

    PS
    Welche Everestversion ist das überhaupt?
    Es gibt da ein paar 2.00.xxx Betas im Netz, welche nicht so richtig wollen. Ne 1.51 ist die letzte Offizielle.
    Und was steht bei Everest bei Chipsatz -> Speichercontroller +
    Speichertimings?
    [​IMG]
     
  12. Peppi-no

    Peppi-no Byte

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    11
    Also wenn alle Programme (SiSoft Sandra, CPU-Z, Everest,...) das selbe ausspucken, muß es ja stimmen. Wenn ich manuell auf 200MHz setze, steht bei SiSoft Sandra folgendes: Bild

    Everest hab ich die Porf.-Version 1.51.195.

    Screenshot vom Chipsatz

    Peppi-no
     
  13. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    54.002
    Die Warnung von Sandra würde ich ignorieren, wenn es sonst keine Probleme gibt.

    Aber was mich stutzig macht, sind die Timings, die bei beiden Modulen falsch sind.
    Laut Corsair ( http://corsairmemory.com/corsair/products/specs/cmx512-3200c2.pdf ) müßten die 2-3-3-6 sein bei 200MHz.
    Irgendwie wird entweder das SPD (da werden die Timings abgelegt) vom Board falsch ausgelesen oder Du hast ne Fälschung erwischt.
    Ich würde die Module mal in einem anderen Rechner testen (möglichst mit anderem Chipsatz).
     
  14. Peppi-no

    Peppi-no Byte

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    11
    Ja, ich glaube so komm ich eh nicht weiter. Werd die Dinger mal morgen ausbauen und bei einem Bekannten testen...
    Ich melde mich dann mit Berichterstattung wieder *lach*.
    Danke Euch allen!!!

    Peppi-no
     
  15. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Is ne Technische Unmöglichkeit. Da könnte mann ja nen 2100er und nen 3200er mit 133 bzw. 200 laufen lassen . Is aber nich.
    Da Sandra den selben Mist ausspuckt, muß der 2700er Riegel im Ar*** sein, was aber auch nicht sein kann, denn dann würde er ja nicht erkannt. Wird er aber.
    :aua: Also was nun?????


    PS
    Was ist bei Speichercontroller PAT?
     
  16. Peppi-no

    Peppi-no Byte

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    11
    Was ist das???? :confused:

    Peppi-no
     
  17. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    [​IMG]
    Das gibts wohl nur bei Intelgesocks?
     
  18. Peppi-no

    Peppi-no Byte

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    11
    Kann man das irgendwie aktivieren?

    /Edit: Gefunden - und nun? Was bringt mir dieses PAT?

    /Edit II: Also ich war eben beim Bekannten im PC-Landen und der hat die Speicher getestet - der eine, der als PC2700 läuft, hat definitiv n´ne Macke weg - werd ich einschicken müssen. :( Also - danke nochmal für Eure Hilfe...

    LG
    Peppi-no
     
  19. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Wenn Du es dir leisten kannst hebe den Riegel auf. Sowas bekommst Du nicht alle Tage zu sehen.
    Ich verstehs aber immer noch nicht. Der eine läuft mit 200, der andere mit 166. :aua:
    Wie soll sowas gehen? Das Mainboard(Intelgesocks halt) trägt aber zumindest einen Teil der Schuld. Das es sowas zuläßt.
     
  20. Peppi-no

    Peppi-no Byte

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    11
    Warum soll ich den aufheben - soll ich mir den einrahmen??? :D
    Nee, nix - der hat bei Corsair noch Garantie, also geht er auch dahin zurück.

    Peppi-no
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen