1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC333 Frage

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von sparrowhawk85, 29. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sparrowhawk85

    sparrowhawk85 Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    69
    Hallo,

    ich will mir demnächst einen neuen PC zulegen, er hat 512 MB PC266 DDR-RAM. Mein Verkäufer bietet mir allerdings an, den PC266-Speicher auszutauschen gegen PC333-Speicher - für 65 ?.

    Was mein ihr, lohnt sich das?

    Noch was: reichen 512 MB überhaupt? Oder doch lieber gleich 1024 MB?

    mfg sparrowhawk
     
  2. sparrowhawk85

    sparrowhawk85 Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    69
    Naja dann is ja jetzt alles klar. Ich denke ich werd die schnelle 333er 512 MB-Variante wählen, vielleicht auch nur die 266er. 1024 wären wirklich übertrieben, genau wie eine Ti 4600.

    DANKE FÜR EURE HILFE JUNGS!!!
     
  3. metalas

    metalas Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    199
    ich weiss das windows 98 und ME nur bis mit 512 MB klarkommen. also sind 1024 nicht empfehlenswert weil damit nur probleme versucht werden.
     
  4. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    Ach ja, mir fällt grad ein Artikel ein
    (ich weiß leider nicht mehr, wo der stand, aber vielleicht hat den ja jemand anderes gelesen, war glaub ich in der PC Games Hardware)
    da wurden Tests mit verschiedener RAM-Menge und sonst identischer Hardware durchgeführt. Lustigerweise / erstaunlicherweise waren sämtliche Spiele mit 512 MB am schnellsten, viel schneller als mit 256 und ein bisschen schneller als mit 1024 MB.
    Nur so am Rande erwähnt.
     
  5. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    1024 MB RAM sin genauso Schwachsinn wie 320 GB HDD...
     
  6. sparrowhawk85

    sparrowhawk85 Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    69
    Da fällt mir ein dass ich ja noch Win 98 SE als 2. BS einrichten will... kommt Win 98 SE mit 512 oder gar 1024 MB klar?
     
  7. sparrowhawk85

    sparrowhawk85 Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    69
    Mein Gott, ich bitte tausendmal um Entschuldigung!!!

    Aber es stimmt, auf PC heißt das Spiel Unreal Tournament 2003. Ich häng halt immer noch an der Xbox fest ;)

    Außer für den PC ist es auch nur für die Xbox erhätlich.

    @kevinkeegan: Du meinst 1024 MB wären ratsam? So lange häng ich eigentich auch net am PC, höchstens halt wenns was für Spiele bringen würd... dann würd ichs schon machen...
     
  8. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    Nur so am Rande:

    Unreal Championship gibt es für PC nicht!!!
    Höchstens Unreal Tournament 2003!!!
    Unreal Championship ist ein Konsolenspiel-Ableger (z. B. für X-Box erhältlich) der Unreal-Spiele.
    MfG
     
  9. sparrowhawk85

    sparrowhawk85 Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    69
    Also gut, dann nehm ich die 4200er und 266er RAM.

    Vielen Dank für deine und eure Hilfe!

    mfg sparrohawk
     
  10. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Klar reicht die 4200er, die 4600er ist den Mehrpreis von 175? absolut nicht wert. Doppelter Preis für 20-30% Mehrleistung (die man obendrein auch durch Übertaktung herausholen kann) ist das nicht wert.
     
  11. sparrowhawk85

    sparrowhawk85 Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    69
    Naja, das Übertakten lass ich lieber mal, nicht dass mir da noch was verreckt. Aber auch für aktuelle Spiele reicht eine 4200er? Oder vielleicht doch eine 4600er für 175 ? mehr?

    Ich denke mal das würde sich auch nicht lohnen oder?
     
  12. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Klar reichen die, und ist tatsächlich bei einigen Karten so, daß die 64-MB-Varianten etwas schnelleren Speicher haben als die 128er. Sie lassen sich dadurch höher übertakten.
    Mit etwas Glück kannst Du Deine 4200er auf 4600er Niveau hochtakten, das geht z.B. mit Powerstrip.
    Übertaktet wird die Karte natürlich wärmer, Du solltest eine gute Gehäuse Be- und Entlüftung haben.
     
  13. sparrowhawk85

    sparrowhawk85 Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    69
    Ok, dann is ja alles klar.

    Eins noch: Is zwar etwas Off-Topic, aber reichen 64 MB bei einer Geforce 4 Ti 4200? Der Verkäufer die 64 MB Karte wäre sogar schneller als eine mit 128 MB, kann das stimmen?

    Reicht bei diesem System eine 4200er? Oder lieber gleich eine 4600er?
     
  14. sparrowhawk85

    sparrowhawk85 Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    69
    Ja, es ist CL 2 Speicher. Naja ich denke auch dass 512 MB reichen. Und wenn ihr euch sicher seid dass 333er Speicher nicht viel mehr bringt...
     
  15. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Zum Spielen lohnen sich 1024 MB nicht. Der Unterschied von PC-266 zu PC-333 macht vielleicht 2-3 FPS Unterschied, das merkt man nicht.
    Wie schon jemand anderes geschrieben hat, lieber PC266-CL2 als PC333-CL2.5
     
  16. winfo

    winfo Byte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    28
    Hi,
    ich denke nicht das 1024 MB Ram nötig sind. WO du evt drauf achten solltest, wäre schneller 266 Ram also CL 2 und kein CL 2,5 !!!
    Dann solltest du ein mehr wie ausreichends System zum Spielen haben.
    Gruß Marc
     
  17. sparrowhawk85

    sparrowhawk85 Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    69
    Na gut, dann werd ich mir das Geld wohl sparen... und du meinst dass man das nicht mal bei Spielen merkt?

    Lohnen sich 1024 MB RAM bei diesem System?
     
  18. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Ich denke mal dann bist Du mit Deinen 512MB PC-266 gut bedient. Das Kosten-Nutzen-Verhältnis des RAM-Tausches ist nicht besonders gut... 65? für nen Performanceunterschied den man bestenfalls beim Benchmarken bemerkt.
     
  19. sparrowhawk85

    sparrowhawk85 Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    69
    Also, als CPU kommt ein Athlon XP 2200+ zum Einsatz, Grafikkarte ist eine GeForce 4 Ti 4200. Hauptsächlich kauf ich mir den neuen PC zum Spielen, also sollen Spiele wie Unreal Championship flüssig laufen.

    An Grafikbearbeitung etc. hab ich kein Interesse.

    BS ist Windows XP. Der RAM ist übrigens auch in der 266er-Version Markenspeicher, in der 333er Version is es wahrscheinlich der selbe.
     
  20. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Eine GF4 TI 4200 mit 64 MB ist ausreichend.

    Speicher: es sollte einfach Markenspeicher sein, PC266 mit CL2, z.B. Original Infineon ist ausreichend. Ich würde an Deiner Stelle auf Original Markenspeicher bestehen.

    Menge: für Win XP empfiehlt es sich schon, 512 MB anzuschaffen. 1 GB wäre dann angebracht, wenn Du stundenlang spielst, surfst oder sonst was machst. Also dann lieber 1 GB RAM als eine GF4 4600er nehmen.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen