1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC333 oder PC400 für ABIT NF-7S???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Freax, 10. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Freax

    Freax Byte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    122
    Hi Jungs,

    Soll ich mir PC333 oder PC400 RAMs holen? Zur Zeit habe ich nen 1800+ drauf mit pc266ern, will aber in nächster Zukunft auch den Proz upgraden (3000+ oder ähnlich).
    Da das Board eh besser laufen soll, wenn die FSB-Takte synchron laufen, wäre es dann überhaupt sinnvoll pc400 in Erwägung zu ziehen?
    Was meint ihr, würde das merklich was bringen mehr Geld auszugeben?
     
  2. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    mit etwas geduld kommen schon antworten.

    pc 400 lohnt sich, wenn du später auf eine fsb 400 cpu aufrüsten willst. für mai hat amd ja solche angekündigt (für sockel a).
     
  3. Freax

    Freax Byte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    122
    THX wenigstens einer der sich mal meldet!
     
  4. romulus.rom

    romulus.rom Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    454
    lieber 2x 512 mb 333 markenram, somit ist mit einem xp 3000 ein syncroner betrieb zw. cpu -> chipsatz ->speicher gewährleistet und völlig ausreichend. eine höhere speicherbandbreite mit pc 400 ram steht bisher in keinem guten preis-leistungsverhältnis. viele empfehlen wegen der übertaktbarkeit zu pc 400 ram, nur machen das wirklich die wenigsten in diesem umfang den prozessor auf 200 fsb zu überreden und stabil zu halten.
    deswegen lieber pc 333 mit 1 gb, dass erhöht nach meiner erfahrung im besserem umfang die systemleistung.

    mfg romulus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen