PC333 oder PC400

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von speltach1, 27. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. speltach1

    speltach1 Byte

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    95
    Ich möchte mir einen neuen PC zusammenstellen. Ich wollte einen AMD Athlon XP 2800+ und ein MSI Board was 400er Riegel unstützt.

    Nun meine Frage bringen Riegel mit PC400 bei dem Athlon überhaupt was. Und soll ich CL2 oder CL2.5 nehmen.
     
  2. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ok,, ich kenn die Mushkin nicht. Deswegen weiß ich auch ned, ob die schneller sind. Auf jeden Fall sind die Corsair bei mir verdammt schnell. Hab sie auf 2-2-2-5 laufen. ~2700MB/s in Aida32 mit MSI K7N2 Delta-L
     
  3. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    @chrissg321

    da irrst Du Dich,die Mushkin High Performance Level II Serie hat schnellere Timings als die Corsair Black XMS Pro Serie,............preislich nehmen die sich allerdings nichts :)
     
  4. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Also: Die wahrscheinlich schnellsten Ram-Riegel sind die Corsair TWINX1024. Die haben PC-433, CL2, sind insgesamt 1GB und sind für Dual-Channel zertifiziert. So ne Garantie gibts sonst nirgends. Also wenn genügend Geld vorhanden ist, wäre der Ram meine erste Wahl. Ansonsten kann man auch beruhigt zu Infineon greifen.
     
  5. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    722
    @AMDfreak

    zum ersten Post: Spalter! :p

    Das mit synchron und asynchron weiß ich auch.

    Warum soll er sich DDR333 RAMs holen, wenn doch die 400er keinen Preisunterschied machen und man sie mit CL2 als 333er laufen lassen kann. Außerdem hast du den Vorteil, dass du mit einer neuen CPU @FSB200 die passenden RAMs zur Verfügung hast, aber egal, was wir jetzt dem Threat Starter raten ... er scheint sich eh nicht mehr zu melden.

    Was soll ich hier mit anderen Forummitglieder über etwas diskutieren, das dem 1. Poster gar nicht (mehr?) interessiert --> :saufen:
     
  6. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Der unterschied in der Praxis zwischen 333 und 400er sind maginal. Es bringt nur was wenn die Athlon CPU auch 200 Mhz Fsb hat, sonst läuft alles asyncron und es bringt keinen Vorteil weil die Athlon CPU die höhere Bandbreite ja nicht nutzen kann.

    Mfg AMDfreak
     
  7. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859

    Wenn man doch bloß wüsste das Corsair keine Speicherchips herstellt. Die bekommen sie von Samsung geliefert und Corsair reprogrammiert die nur ein bissl.

    Mfg AMDfreak
     
  8. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    was sollen wir denn noch sagen? er hat ja schon emphlungen bekommen...und alle anderen empfehlungen wären wahrscheinlich falsch....

    aber trotzdem

    :dafür:
     
  9. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    722
    @Poweraderrainer

    Du hast aber vollkommen Recht.

    Ich sag dazu nur: :btt:
     
  10. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    sry, aber wir haben ihm tipps gegeben...du hast ihm was völlig anderes gesagt als dass was er wissen wollte...

    is nich bös gemeint...
     
  11. Kimi2003

    Kimi2003 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    335
    Um seine Frage zu beantworten ob PC400 besser ist muss man sagen das die eindeutig mehr Durchsatz bringen und beim zocken bist du da voll im Vorteil aber da muss auch der Fsb vom CPU 400MHz haben sonst würde dir auch PC333 reichen wenn de nen CPU mit FSB 333MHZ hast!!Also musst du dein FSB vom CPU übertakten unzwar mit dem Multi runter setzen!!Das FSB übertakten macht im allgemeinen keine Probs.!!

    Viel Glück!!!!!

    Ich würde jetzt mal Vorschlagen hier nicht immer zu streiten sondern die Probs. anderer zu lösen!!Eure Antworten sind immer verwirrend!!!
     
  12. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ja klar - hab ja auch garnichts dagegen gesagt;) :)
     
  13. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    722
    @Poweraderrainer

    Ich denke, dass es auch für unerfahrene User von Vorteil ist, wenn er Marken RAM à la Infineon, MDT / MCI usw. hat. Dass gerade diese RAMs auch toll zum OCen sind, macht ja nix. Deswegen sind sie auch qualitativ sehr hochwertig. :)
     
  14. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    was das bringt, is mir auch klar...nur dem fragenden wirds nichts bringen aber is ja auch egal
     
  15. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    722
    FSB von 250 MHz und mehr bringt einfach enormen Speicherdurchsatz.

    Ich will mit dir nicht diskutieren, wer das braucht und wer nicht, denn wenn es du es nicht brauchst, heißt es nicht, dass es kein anderer will.

    Du könntest ja dann auch sagen, wer braucht einen Porsche mit 450 PS, wenn man einen Polo mit 90 PS haben kann.
     
  16. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    "Übrigens kannst du MCI / MDT RAMs bis DDR533 und mehr bringen!
    Das ist ein FSB von über 266 MHz!"

    was bringt das einem?:confused: :bse:

    fu kannst zu MDT oder infineonram greifen, ob 333er oder 400er is egal da es im moment kein preisunterschied macht - aber du solltest den ram halt mit 166/333MHz betreiben....infineon und MDT sind sehr hochwertige marken die uach sehr gute timings verkraften
     
  17. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    722
    Wenn du CL2 für den Preis von CL2,5 haben willst, dann nimm Twinmos Winbond DDR400 RAMs.

    Ich hab die und die laufen seit Monaten @CL2 mit dem besten Timings. Das liegt daran, dass es dir Chips von Corsair RAMs sind, aber eben ohne den Namen Corsair und ohne Heatspreather, den man eh net so dringend braucht, aber dazukaufen kann.

    Corsairs kosten ca. 90 ? à 256 MB, Twinmos Winbond 50 ? bei gleicher Leistung.

    Ansonsten würde ich noch MDT / MCI DDR400 RAMs empfehlen. Andere Marken sind okay, aber lange nicht so gut.

    Übrigens kannst du MCI / MDT RAMs bis DDR533 und mehr bringen!
    Das ist ein FSB von über 266 MHz!
     
  18. Lord McLane

    Lord McLane Byte

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    86
    Da der Preisunterschied zwischen 333er und 400er Speicher nur gering bis gar nicht ausfällt, kannst Du gleich 400er nehmen.

    CL2 ist schneller als CL2.5 aber auch etwas teurer.

    Wenn Du auf jeden Prozentpunkt Performance wert legst, kannst Du's machen. Ist aber auch kein Fehlgriff, wenn Du CL2.5 nimmst.
    Wenn Du DDR400-Speicher mit CL2.5 hast, kannst Du bei 'nem Speichertakt von 333 meistens auch schärfere Timings verwenden.

    Achte nur darauf, Markenspeicher zu verwenden! Da solltest Du auf keinen Fall sparen.

    so long
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen