PCI oder Terminaladapter

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von johannes petri, 15. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. johannes petri

    johannes petri Byte

    Registriert seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    15
    Hallo,

    ich will mir ein neues Board kaufen. Bis jetzt geh ich mit eine Fritz ISA online. Ist ja dann nicht mehr möglich.

    Soll ich mir jetzt lieber eine Fritz PCI für 75 € kaufen oder einen Terminaladapter von DETEWE USB für 89 € ???

    Danke
     
  2. pilotw

    pilotw Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    216
    Schau doch mal bei AVM vorbei:

    http://www.avm.de/de/index.html?Produkte/FRITZ/index.html
     
  3. Bingo-Ingo

    Bingo-Ingo Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    62
    >...Unterschied zwischen PCI 2.0 und 2.1?

    Aufklärung kommt von hier:

    http://www.nickles.de/c/s/2-0016-302-2.htm
    http://www.tecchannel.de/hardware/1003/0.html

    Gruß on Ingo
     
  4. johannes petri

    johannes petri Byte

    Registriert seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    15
    Die Fritz PCI 2.1 hab ich gestern im Saturn gesehen.

    Bin mir ganz sicher !!!
     
  5. pilotw

    pilotw Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    216
    Es gibt keine interne FritzCard PCI V2.1, nur eine externe USB V2.1.

    [Diese Nachricht wurde von pilotw am 15.04.2003 | 12:59 geändert.]
     
  6. johannes petri

    johannes petri Byte

    Registriert seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    15
    Und wo liegt jetzt der Unterschied zwischen Fritz PCI 2.0 und Fritz PCI 2.1 ?
     
  7. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    PCI 2.0 sogar um 65,50 gesehen
     
  8. johannes petri

    johannes petri Byte

    Registriert seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    15
    Ich frage deshalb, weil ich in eineigen Läden die Fritz PCI 2.0 für 69,90 € und die Fritz PCI 2.1 für 74,99 gesehen habe.
     
  9. pilotw

    pilotw Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    216
    PCI 2.0 und 2.1 sind Busspezifikationen für den PCI-Bus auf der Hauptplatine. Dabei gibt es im wesentlichen Unterschiede bei der Behandlung von Busmastergeräten, Latenzen, Signalpegelauswertungen und so weiter. Darüber könnte man einen netten Roman schreiben (würde den Rahmen sprengen!).
    Die Bezeichnung FritzPCI V2.0 hingegen bezeichnet die neuere Version der Fritz-Karte (ACPI-kompatible Powermanagement-Funktionen), die die alte FritzPCI noch nicht vollständig unterstützt hat.
     
  10. johannes petri

    johannes petri Byte

    Registriert seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    15
    Ich überlege deswegen, bei dem Wandler könnte ich noch evtl. ein Telefon anschließen.

    Tech. Infos zum Terminaladapter:

    http://shop.detewe.de/intershoproot/eCS/Store/de/PDF/TechDaten/TA33USB-dt-TechBlatt.pdf

    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen PCI 2.0 und 2.1 ???
    [Diese Nachricht wurde von johannes petri am 15.04.2003 | 08:07 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von johannes petri am 15.04.2003 | 08:10 geändert.]
     
  11. pilotw

    pilotw Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    216
    Wenn Du einen PCI-Slot ohnehin frei hast, würde ich allein wegen der Treiberunterstützung von AVM die Fritz nehmen. Es gibt von AVM auch die USB-Variante, auch hier ist der Treibersupport vorbildlich. Den TA von DeTeWe kenne ich zwar nicht, aber ich kann mir kaum vorstellen, das das so ein weit verbreitetes Produkt wie die Karten und Adapter von AVM ist.
    Überdies: Du kommst schließlich auch noch günstiger weg.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen