PCI Soundkarte + SoundonBoard zusammen?

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von overdosed1, 7. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. overdosed1

    overdosed1 Byte

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    60
    Hi,

    die Software eJay DJ MiX Station bietet die Möglichkeit, zwei Soundkarten bzw irgendwas mit Y- Adapter o.ä. zu benutzen. Ich habe auf dem K7S5A bereits SoundonBoard, da ich diesen aber schei... finde,habe ich mir bereits einen !LivePlayer5.1 gekauft und verwende diesen auch. Ich habe also den SoundonBoard deaktiviert.

    Kann ich den SoundonBoard + PCI-Soundkarte gleichzeitig verwenden? Quasi an der einen Soundkarte vorhören, und an der anderen abspielen. Wenn ja, wie?

    Wäre es vielleicht besser, noch eine zweite PCI-Karte zu kaufen?

    Danke für eure Hilfe

    overdosed
     
  2. Dario29

    Dario29 Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    180
    Es spielt gar keine Rolle ob man die Soundkarte
    on Board oder als Karte eingesteckt hat,sie
    benötigen so oder so einen I/O Port und einen
    IRQ. Wenn Du Deine SB Live! eingebaut hast,
    kannst Du Deinen PC warscheinlich nicht mehr
    hochfahren, dann mußt Du in den abgesicherten
    Modus (F8 nach der Listung Deiner Geräte ) und
    dort in die Systemsteuerung --> Geräte...
    Mach einen rechten Mausklick auf die Soundkarten-
    treiber bzw. Gameporttreiber welche ein Ausrufzeichen
    haben und verändere unter Ressourcen den IRQ
    bis im Statusfenster - Keine Konflikte - steht.
    Dann Neustart und im Ejay brauchst dann nur noch
    beide Soundquellen angeben...

    Fertsch...

    Wenn Du unsicher bist,hol dir am besten jemand dazu,
    der Ahnung hat.

    Viel Glück,tschö

    Dario
    [Diese Nachricht wurde von Dario29 am 07.03.2002 | 21:53 geändert.]
     
  3. overdosed1

    overdosed1 Byte

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    60
    @ Dario

    "Also ich hab auch das K7S5A und zwei Soundkarten drin."

    heißt das, dass Du zwei PCI-Soundkarten installiert hast, oder das Du eine PCI und den SoB verwendest?

    Ich habe bereits öfter davon gehört, dass ein System zwei Soundkarten verwalten kann, aber wie das funktioniert, weiß ich leider nicht genau. Betriebssystem ist Windows XP!

    Das Prinzip ist einfach:
    Das Programm ermöglicht ein mixen von zwei verschiedenen Songs (z.B. mp3}s). Um aber einen Song vorzuhören (am Kopfhörer) und einen abzuspielen, benötige ich zwei von einander unabhängige Audioausgänge! Und ich hab mir quasi überlegt, ob ich nicht den SoB + PCI-Soundkarte dafür verwenden könnte...

    aber bevor ich mir irgendwas crashe, lass ich}s lieber bleiben, bin nicht so der Hardwarekenner.

    Sonst keine Ideen oder Erfahrungen?`

    Schon mal danke für die Antworten...

    overdosed
     
  4. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Was seine Software betrifft, hab ich ehrlich gesagt keine Ahnung, wie ich da helfen könnte.
    Aber unter Linux kann man z.B. auch 8 Soundkarten gleichzeitig aktivieren, einzeln Treiber laden und entfernen.
    Und was Linux kann, kann Windows meistens auch, nur leider weiss ich nicht wie das geht, weil ich kein Windows habe :-/

    Weiss auch nicht, was mit vorhören gemeint ist, aber an beiden Soundchips den Line-In zum Mischen nutzen und über einen Ausgang das Ergebnis Hören müsste z.B. funktionieren.

    Have Fun

    Schugy
     
  5. Dario29

    Dario29 Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    180
    Also ich hab auch das K7S5A und zwei Soundkarten drin.
    Hab SoundOnBoard nicht direkt deaktiviert sondorn nur
    in der Multimediasteuerung meine Terratec DMX X-Fire
    angegeben. Probleme gabs allerdings bei der Installation
    von Win XP (Bluescreen), mußte dann in den abgesicherten
    Modus, und hab einen Gamecontroller deaktiviert.
    Dann fuhr auch XP wieder hoch. Daraufhin nur noch einen
    anderen IRQ für diesen Gamecontroller und alles lief
    wieder ohne Mucken...

    Gruß Dario
     
  6. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, ich würde es nicht versuchen -könnte das System crashen. Beim K7S5A kannst Du keine IRQ}s im BIOS vergeben, USB braucht 2IRQ}s und da sind Probleme vorprogrammiert. Hab auch noch nie davon gelesen, dass 2 Soundkarten möglich sind.
    MfG Steffen
    [Diese Nachricht wurde von steffenxx am 07.03.2002 | 12:26 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen