1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

PCI Vendor and Device IDs do not Match!!!

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Agamemmnon, 27. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,habe mir eine Neue Netzwerkkarte geholt und habe sie eingebaut.
    Bekomme seitdem ne Meldung im BIOS beim Hochfahren,(PXE-E01:PCI Vendor and Device IDs do not Match).
    Was hat das zu bedeuten?????????????????????????????????
    Die Netzwerkkarte war eine (INTEL(R) PRO/1000 MT DESKTOP ADAPTER)
    Habe den Treiber von der Herstellerseite installiert und alles läuft eigentlich.Die Karte wird auch im Geräte Manager angezeigt.Da hat sich aber noch ein Programm mit installiert es heißt (INTEL(R)PROSet for Wired Connections),und da werden die Netzwekkarten,mit einem (X)angezeigt und da steht bei jeder Karte folgendes!!!
    Problem:(No device exists for this installed miniport).
    possible causes:(The device has been disabled or removed).
    possible solutions:(Enable the device from Device Manager or plug the device back into the system).
    Habe das ASUS K8V Board und die Netzwerkarten(die 2-te ist ne 3COM 3C905 TX )bei Steckplatz 2 und 3 von den PCI Steckplätzen belegt,Steckplatz 1 ist frei,und 5 ist die Soundkarte ist das ok??????
    Hier noch ein Paar angaben zu meinem System:
    Thermaltake Server Gehäuse Xaser 3 ALU Edition,
    Netzteil Be Quiet 450 Watt,
    K8V Deluxe Asus Board mit Chipsatz VIA VT8383 Apollo K8T800 (AMI BIOS)
    CPU Typ AMD Athlon 64, 2000 MHz (10 x 200) 3200+ ClawHammer S754,
    Zalman CNPS7000 Kupferkühler,
    Grafikkarte AGP 8x 256 MB,ASUS A9800XT,ATI Radeon 9800XT DVI ViVo,
    2x Samsung SP1614N UDMA 133,160 GB (Promise 2+0 Stripe/RAID0 SCSI Disk Device),
    Speicher CORSAIR TwinX CMX512 PC-466 MHz (PC-3700) 184-pin Dimm, Double Data Rate (DDR) Architektur,
    Sound Blaster® AudigyT 2 ZS Platinum Pro,
    Lite-On DVDRW LDW-811S,Teac DV-516E ,
    Windows XP Professional mit SP 1 mit allen Updates!
    :confused: :confused: :confused:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen