PCIe GraKa bis 100 Euro?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von namxi, 19. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. namxi

    namxi Kbyte

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    291
    Hallo Ihr!

    Ich bin auf der Suche nach einer PCIe GraKa mit dem bestmöglichen Preis-Leistungs-Verhältnis bis allerhöchtens 100 Euro.
    Sie soll in einen Rechner mit einem Asus P5LD2 (SE) [i945P], einem Asus P5ND2-SLI [nF4i] oder einem P5WD2 [i955], bin ich noch nicht so ganz sicher. CPU wird einer OCed Pentium D 805, ich denke @ 3,4-3,6GHz.

    Ich habe jetzt einen AthlonXP 2400+ auf nem NForce2 MB, meine GraKa ist seit mehreren Jahren eine GeForce 4 Ti4200 von Asus, passiv gekühlt mit einer Zalmann Heatpipe.

    Zwischendurch hatte ich mal noch für kurze Zeit eine Sapphire Atlantis mit Ati Radeon 9700 Pro Chip, deren Grafikleistung mich [vor allem durch die DX9 Unterstützung] ehrlich gesagt umgehauen hat. Dann habe ich aufgehört zu Spielen [ist jetzt etwa 1,5-2 Jahre her] und seit dem wieder die GF4 drin [die Ati hatte ich damals noch recht gut verkauft..]. Zu der Zeit war dann der X800 rausgekommen und das höchste der Gefühle [kostete glaub ich damals um und bei 800 Euro].

    Heute habe ich einen THG Überblick zum Thema GraKas gelesen und dabei ist mir einfach nur schlecht geworden. Da war die X800 ja nichtmal annähernd in der Lage, mit aktuellen Karten mitzuhalten. Ich frage ganz ernsthaft: Wer braucht diese Grafikleistung? -> Ich auf jeden Fall nicht, ich geb doch nicht aberhunderte von Euros aus, um "Up-to-Date" zu sein und mich 2 Jahre später in den A**** zu beißen weil es die Karte dann für ein 10tel gibt.

    Ich habe zwei Karten gefunden, die mir wahrscheinlich voll reichen würden, aber irgendwie immer noch zu teuer sind.

    Zum einen eine X1600Pro für etwa 80 Euro und eine X800 GTO für ca. 110 Euro [ich glaub beide von MSI]. Was ist mit meinen Masstäben von den Low-Cost- Karten ala X1300 Pro oder gar X1300 zu halten? Was gibt es von NVidia passendes?

    Spiele, die ich wohl erstmal spielen werde, sind Sachen wie Far Cry, NFSU2 und MW und andere Sachen aus der Ära der beiden erstgenannten. Und wenn es doch mal was neueres sein soll kann ich auf 8xAA, 8xAF und 1600*1200 verzichten, wenn Ihr wisst, was ich meine..


    Ich freu mich auf Eure Vorschläge!


    Gruß

    Namxi
     
  2. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    low cost Karten sind auch low Leistungskerten.
    Ich würde zur X800GTO greifen.
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.584
    >Was gibt es von NVidia passendes?

    In kürze kommt die 7300GT raus.
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.177
    aktuell käme da dann wohl eine 7600GS in frage - ich würde aber wohl den launh der 7300GT abwarten und schauen wie die leistung so wirklich ausfällt. die karte wird ja schon ganz schon gehypt - schon vor dem launch
     
  5. medienfux

    medienfux Megabyte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    1.767
    @namxi: X1600Pro für etwa 80 Euro ... da hast du dich wohl um 100 euro vertippt.

    in aktuellen notebooks sind auch x1600 eingebaut und werden hochgelobt. x1300 habe ich. da ich aber nicht spiele, kann ich dir da keine genaue empfehlung aussprechen. jedoch sei angemerkt, das eine x1300 pro oder x1600 wohl für spiele ausreichen, wenn man auf einige details verzichten kann, was du ja bereit wärst zu tun. es geht also doch. günstiger bekommst du die karten wohl nur gebraucht, oder eben schon wieder uraltmodelle. mit der x1xxx serie von ati bikst du auf einem modernen stand.
     
  6. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.177

    wieso denn? die 128Mb Edition gibts ab 74€ und die 256MB Edition ab 87€...
     
  7. medienfux

    medienfux Megabyte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    1.767
    @Poweraderrainer: hast recht, hab grad mal gesucht.
    meine x1300 (keine pro) hat ja schon 149 € gekostet. nun ja, geld rausgeschmissen, wie ich sehe. also sorry.
     
  8. namxi

    namxi Kbyte

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    291
    Wie isses denn eigentlich mit übertakten? Lässt sich z.B. ne X800 genauso gut übertakten wie ne X800 GTO oder irgendeine andere? Oder gibts da gravierende Unterschiede?


    Grüße

    Namxi
     
  9. medienfux

    medienfux Megabyte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    1.767
    wenn du nicht gleich wieder 100 euro ausgeben willst, würd ichs lassen. oder du investierst gleich mehr geld, dann bekommst du auch deine angestrebte leistung, obwohl das schon wieder wiedersprüchlich mit deinem ersten post ist.
     
  10. namxi

    namxi Kbyte

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    291
    Jo klar, ich bezahl einfach mehr Geld und hab dann die gleiche Leistung, als wenn ich die übertakte.. Geile Logik..

    @ Rest: Ich werd nun wohl doch eine 7600GS nehmen, die ist passiv gekühlt, kostet bloss etwa 10 mehr als ne X800, hat aber auch mehr Leistung.


    Gruß

    Namxi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen