1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

PCInspector, Daten n. Rettung ni. lesbar

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von orlando1, 30. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. orlando1

    orlando1 ROM

    HI,brache dringend Hilfe.
    Auf der Heft-CD 8/02 war die Vollversion von PC Inspektor File Recovery 3.0. Wie es der Teufel will, hatte ich kurz danach einen Crash.
    Mit dem Tool habe ich die Daten wieder gefunden und auf einer frisch formatierten FP gesichert. Jetzt wollte ich darauf zurückgreifen, doch, welche Überraschung! Die Dateien sind von den Programmen nicht lesbar. Es handelt sich um JPG, MP3, Word und Excel Dateien.
    Alles sind, soweit ich das damals gecheckt habe, in der ursprünglchen Größe und Bezeichnung vorhanden. Ich habe damals die Datien nicht geöffnet. Die Verzeichen waren so wie ursprünglich vorhanden, deshalb war ich mir sicher, die Rettung war ein Erfolg.
    Da es unwiederbringliche Urlaubserinnerungen sind, sind mir vor allem die JPG Files überaus wichtig.
    Kann mir jemand helfen?
    Danke im voraus, Orlando
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen