1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PCMCIA - Anschluss bereits geöffnet

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von kalweit, 8. Februar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.482
    PCMCIA Modem lässt sich nicht ansprechen...
    486/75 Win98SE
    COM1-seriell (frei)
    COM2-Infrarot (laut BIOS - in Win nicht ausfindig zu machen funktioniert aber 100%)
    COM4-virtuell als Nullmodem über Infrarot
    COM3-Modem von K&M nach suchen als Askey 56k (MagicXpress)- enttarnt, jedoch genaue Bezeichnung nicht möglich, da das Diagnosetool nicht zugreifen kann (auch Modemdiagnose von Win kann nicht zugreifen, da Anschluss angeblich geöffnet).
    Maus - Logitec über PS/2

    Versuche:
    - mehrmalige Installation des Modems
    - deaktivieren aller COM-Schnittstellen incl. Infrarot (in Win als auch im BIOS)
    - Verschieben der Modem-COM
    - Steckplatz gewechselt
    - Modem auf baugleichen Notebook probiert (selbes Problem)

    Ergebnisse:
    - Hardwareerkennung ok
    - Gerätemanager ok
    - Installation problemlos
    - Voicetreiber ok
    - Keine geöffnete Kommunikationssoftware

    Trotz aller Versuche ist kein Zugriff auf das Modem möglich, bin für jeden Vorschlag dankbar.

    Gruss, Matthias
     
  2. stinker3

    stinker3 ROM

    Registriert seit:
    29. Juni 2004
    Beiträge:
    2
    anschluss bereits geöffnet bitte um hilfe
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.482
    Habe schon mehrmals die Lösung hier gepostet. Such mal nach Beiträgen zum Thema PCMCIA und Cardbus. Im Ergebnis lag es an einem zu alten PCMCIA-Controller im Notebook, der mit den aktuellen Cardbus-Karten nicht klarkommt. Das Problem zog sich zum Teil noch bis in die PII-Generation einiger Notebookhersteller. Wichtig ist, dass dein Notebook mindestens den PCMCIA-Standard 2.1 beherscht.

    Gruss, Matthias
     
  4. stinker3

    stinker3 ROM

    Registriert seit:
    29. Juni 2004
    Beiträge:
    2
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen