1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pcmcia usb 2.0 karte funktioniert mit hp pavillion ze4615ea nicht richtig

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von DJ Rauschi, 27. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DJ Rauschi

    DJ Rauschi ROM

    Registriert seit:
    27. April 2005
    Beiträge:
    3
    hi leutz,

    hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    hab ein hp pavillion ze4615ea notebook (ohne usb 2.0)
    hab mir eine belkin pcmcia usb 2.0 karte (50Euro) gekauft.
    diese wird auch installiert. geräte (zB. maus, djconsole, maya 44 usb etc.) die ich einstecke werden auch installiert, funktionieren aber erst nachdem ich das mitgelieferte netzteil einstecke !!! ???? warum?
    desweiteren wechseln meine angeschlossenen turntables im virtualdj hin und her. an einem anderen lappi und an meinem großen rechner funktionierts, nur nicht mit meiner pcmcia.

    die vermutung liegt nahe, das mein notebook mit dem NEC chipsatz in der pcmcia nix anfängt, oder gibt der slot zu wenig power.
    muss ich usb 1.1 vorher im bios deaktivieren?

    meine Hardware:
    win xp sp2
    Notebook s.o.
    Pcmcia s.o.
    Vitualdj 2.06 mit timecode

    hab gerade rausgefunden das meine lankarte (onboard) und die pcmcia beide auf irq 10 laufen, kann das ein problem darstellen?

    bitte helft mir, brauche den lappi zum auflegen

    vielen dank euer rauschi
     
  2. Suruga

    Suruga Guest

    wieviel geräte hast du an dieser Karte?
    Werden die Alle über USB mit Strom versorgt?
    Ist ein HUB dazwischen?

    Einige geräte, wie die Maus kannst du getrost weiter über den alten USB1-Port laufen lassen.
    Was ist Maya44? und braucht es USB2 ?
     
  3. Suruga

    Suruga Guest

    Maya444 Soundkarte von Audiotrack, ich habs.

    ich denke mal, das du zwei Probleme hast:
    ein Stromproblem, wenn deine DjKonsole auch noch vom USB gespeist wird (500mA/max. Busstrom)und das zweite hast du schon herausgefunden:
    Gern geschehen....
     
  4. DJ Rauschi

    DJ Rauschi ROM

    Registriert seit:
    27. April 2005
    Beiträge:
    3
    hi suruga,

    also an der pcmcia karte hängt nur die maya oder die djconsole, aber nicht gleichzeitig!
    mouse ist im 1.1 eingesteckt.
    den usb 2.0 brauche ich wegen den asio treibern der maya, da die ohne nicht mit den timecodeplatten funktioniert.
    dj console und die maya werden nur über usb betrieben, ohne externe spannungsversorgung der karten und ohne hub.
    aber ne maya kann doch nicht so viel strom ziehen das die karte spinnt, bin ja nicht der erste der das so macht. viell besteht die möglichkeit der pcmcia schnittstelle mehr saft zu geben?!?!

    wie kann ich meiner pcmcia oder der netzwerkkarte einen anderen irq zuweisen, bei win xp (hab noch den 2er frei)???

    danke für deine schnelle antwort
     
  5. Suruga

    Suruga Guest

  6. DJ Rauschi

    DJ Rauschi ROM

    Registriert seit:
    27. April 2005
    Beiträge:
    3
    danke für die links, aber weiter komm ich trotzdem nicht.
    kann im bios weder irq´s vergeben, noch acpi oder nen powermanager deaktiviren.
    der lösungsvorschlag mitm als standartpc installieren hat auch nix gebracht, ausser das sich meine graka und der pcmcia controller und eingesteckte karten zusammen den irq 10 geteilt haben, was meiner meinung nach noch schlimmer ist wie mit dem netzwerkkontroller.
    irq´s kann ich also nicht vergeben, auch nicht unter gerätemanager.
    aber irgendwie muss doch die verdammte karte zum laufen zu bringen sein.

    falls es noch mehr lösungsvorschläge gibt bitte her damit :-)

    danke!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen