1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PCMcIA Usb 2.0 will nicht so recht

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Sunrise88, 21. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sunrise88

    Sunrise88 Byte

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    13
    Moin People! Ich habe mir vor kurzem sone Karte von nem Bekanten schenken lasse, weil ich ne USB-Festplatte habe, die vorher nur über USB 1.0 laufen hatte, weil mein Notebook kein USB 2.0 hat. Nun habe ich die Festplatte an die PCMCIA-Karte angeschlossen und das Teil geht immer noch nicht schneller..... Liegt das daran das das Notebook nur Usb 1.0 kennt? Denn den Treiber von der Karte habe ich versucht zu installieren und danach wars auch nicht besser
    Am Rechner meiner Freundin läuft die Platte richtig schnell, also kann es nicht daran liegen.
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.634
    Kannst du mal die Glaskugel füttern?

    [Wohl der am wenigstbeachtete Thread in diesem Forum.
    ossilotta ist schon ganz traurig]
     
  3. Sunrise88

    Sunrise88 Byte

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    13
    ohh ja sorry
    also habe windows sp 2
    USB Festplatte is ne Tresektor 160 GB WDC WD16 00BB-00GUA0 USB Device
    Fujitsu Siemens Amilo a Series
    Mainb.:ATI Raptor Rev0.4b
    Notebookfestplatte:TOSHIBA MK4018GAS
    GK:RADEON IGP 320M
    und die USB-Karte: Cardbus USB 2.0 PC Card CB-003
    Proz. AMD Athlon 2200+
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.634
    Was steht denn über den CB-003 im Gerätemanager?

    Versuche es mal mit der anderen Treiberversion.
    Falls keine Anleitung vorhanden ist, kann da auch eine runtergeladen werden.
    Eine Frage per E-Mail kann da auch gestellt werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen