PCs & Co. aus Holz sollen Umwelt schonen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Brillenschlange, 19. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Brillenschlange

    Brillenschlange Kbyte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    488
    Also ich find das nicht übel. So ein Monitor im Holzgehäuse und eine dazu passende Tastatur sieht bestimmt edel aus. :cool:
    Sowas hat nicht jeder. :D
     
  2. Brillenschlange

    Brillenschlange Kbyte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    488
    Na, ich vermute mal, das ein Holzgehäuse aus Gründen der Statik etwas massiver sein muß.
    Das mit der Ökobilanz ist sicher eine Überlegung wert. Wie ja schon im Artikel steht kommt das Holz aus einer Plantage und nicht aus dem Regenwald. Notfalls kann man sich immer noch eine andere seriöse Quelle suchen, falls das ganze ein Renner wird.
    Der Vorteil ist bei Holz natürlich, daß man keineoder kaum giftige Abfallstoffe bei der Produktion hat, wie z.B. in der Chemischen
    Industrie.
    Holz kann man übrigens mit Sicherheit auf so beschichten, das es nicht brennt. ;)
    Also alles in Allem denke ich, daß die Sache nicht wirklich ein Massenmarkt wird. Aber um so besser, dann bleibt mein nächster Holz PC wenigstens ganz exklusiv. Jedenfalls find ich sowas schicker, als irgendwelche albernen Lampen im PC. :D
     
  3. Trantor

    Trantor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    760
    Also....es wäre auf jeden Fall interessant zu wissen welches Holz dort verwendet wird - von chinesicher Plantage ist ein bisschen rudimentär, da China alle Klimazonen und daher auch alle möglichen Holzarten beherbergt.
    Es gibt sehr wohl Hölzer welche auch unbehandelt so gut wie nicht anzuzünden sind - eher geht rundherum alles in Flammen auf (gutes Beispiel: Teak)
    Und zum Thema Wiederverwertung - a) Holz wächst nach-> Wiederverwertung kein so hoher Stellenwert b)Holz kann zur Energiegewinnung eingesetzt werden, die ja benötigt wird um z.B. Kunstoffe zu recyceln ;) - Womit wir wieder bei der Energiebilanz wären.
    Fact ist aber halt trotzdem - Holz ist im Vergleich zu Kunstoff extrem schwer und aufwendig zu verarbeiten. Daher ja auch deutlich teuerer, womit sich sowas halt nur in Kleinserie lohnt.
     
  4. jenspcw

    jenspcw Kbyte

    Registriert seit:
    11. August 2000
    Beiträge:
    135
    genau, die Energiebilanz der Teile wäre interessant. Einfach zu behaupten, Holz ist besser als Plastik reicht da nicht. Holz muss:
    - im Wald geschlagen und eingeholt werden (Treibstoffe, Fahrzeugverschleiß)
    - bearbeitet werden (Elektroenergie)
    - veredelt werden, sonst ist's bald nur noch fleckig... (Lasuren, Lacke)
    - ist evtl. schwerer als Plastik (höherer Transportaufwand=Treibstoffe)
    - ist wie schon oben gepostet schlechter recyclebar

    - wächst dafür aber nach
    - keine/weniger Lösungsmittelemissionen während des Gebrauches
    - kann einfach repariert werden
    - muss als Rohstoff nicht wie Erdöl weit transportiert werden

    Es gäbe sicher noch mehr Aspekte...

    Also aus Gründen des Umweltschutzes kann, muss es aber nicht der besser Werkstoff sein. Aus Gründen der Ästethik aber sicher schon...

    Wäre im Prinzip einen ausführlichen Artikel in der Printausgabe wert, wenn man bei der Gelegenheit gleich die ganze Energiegeschichte im Rechnerumfeld mal ausführlich beleuchtet, finde ich.

    der_skeptiker
     
  5. rzwo

    rzwo Kbyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    336
    Auf jeden Fall brennt Holz (wenn es trocken ist :D ) sehr leicht.

    Wenn es schwer entflammbar ist, sollte es für ein PC/Monitor- Gehäuse ja auch sein, dann auf Grund von chemischen Zusätzen.

    Kunststoffteile können natürlich auch leicht brennen und setzen dann u.U. auch noch giftige Stoffe frei.

    Kunststoff läßt sich aber auch wiederverwerten, was bei solchen Holzteilen sicher nicht so leicht möglich ist, es sei den man macht Spanplatten daraus.

    Auf jeden Fall sieht Holz schick aus.

    Have a nice day,
    rzwo.
     
  6. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Ich kauf mir jetzt ne CPU aus kanadischem Ahorn!!

    ...

    Mein firefox hat übrigens Walnuß-Design. Das Moni-Gehäuse liegt im Dunkeln. Sieht also recht ansprechend aus.

    MfG Raberti
     
  7. kabeljunge

    kabeljunge Byte

    Registriert seit:
    20. November 2003
    Beiträge:
    83
    Holz brennt leichter als Kunststoff? ne seeeehr allgemeine Aussage.... *die in sehr vielen Fällen nicht stimmt!*

    Klar muß man Bäume fällen um an Holz zu kommen... aber je nachdem wie geschlagen wird ist das nur Bestand der zuviel da ist... bzw. hast du dir schonmal überlegt wie Kunstoff entsteht? Wieviel Energie dafür aufgewendet werden muß? Wieviel Müll entsteht allein bei der Produktion? und und und....

    die Umweltbilanz eines natürlichen Rohstoffes wie Holz ist in dem Fall der von Kunststoff weit überlegen
     
  8. der.jojo

    der.jojo Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2002
    Beiträge:
    325
    Holz brennt leichter als Kunststoff.
    Um an Holz zu kommen müssen Bäume gefällt werden, was ja bekanntlich gegen die Umwelt spricht.
     
  9. kabeljunge

    kabeljunge Byte

    Registriert seit:
    20. November 2003
    Beiträge:
    83
    wem es gefällt und wer es sich leisten kann/will soll es sich kaufen! Ich finds gut...! (und modding an sich muß ja nicht immer mit bunten lämpchen enden...):dafür:
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Holz muß nicht recycled werden, das verrottet zur Not oder wird wie schon erwähnt als Brennstoff eingesetzt.

    Das bissel Treibstoff und die Holzfabrik ist doch lächerlich im Vergleich zu der gigantischen Erdöl-in-Kunstoff-Verwandelungs-Industrie.

    Blei ist schwer, aber Holz dürfte die selbe Gewichtsklasse wie Plastik haben.
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Das denk ich ja wohl auch.

    Kunststoff/Erdöl wächst bekanntlich nicht nach.
     
  12. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen