1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

pc's nicht in der netzwerkumgebung

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von misteryman, 14. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. misteryman

    misteryman Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    18
    hallo!
    ich habe ein kleines hausnetzwerk was auch mal wunderbar funktioniert hat, nur jetzt kann mein pc nur noch auf die anderen pc's zugreifen, wenn ich unter winXP nach der entsprechenden IP suche. über die netzwerkumgebung geht nichts!
    die andren pc's im haus sind:
    2x winXP
    1x win98

    dann noch was: wie lösche ich diese verdammte internetverbingsfreigabe, die als unter netzwerkverbindungen angezeigt wird? - sie lässt sich einfach nich löschen, egal was man versucht!

    schonmal DANKE für die hilfe
     
  2. bequiet

    bequiet Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    9
    Das beschriebene Problem kann mehrere Ursachen haben:

    1.) Lokale Personal Firewall auf den PCs die die NetBIOS Kommunikation blockieren.
    2.) Ein falscher DNS-Server Eintrag
    3.) Ein Windows Netzwerk kann bis zu 6Stunden brauchen um alle REchner in einem Netzwerk in der Netzwerkumgebung anzuzeigen. das liegt an den Timeout einstellungen von Windows, d.h. wenn die Rechner nicht lange genug gelichzeitig online sind kann es sein das du nie alle in der NEtzwerkumgebeung finden wirst.
    4.) Einfach mal auf allen Rechnern die gleiche Arbeitsgruppe eintragen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen