PCW 11/05 Paragon Festplatten Manager 6.0

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von moresan, 6. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. moresan

    moresan Byte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    14
    Ich habe den Paragon von PCW-CD installiert, mir das Programm angeschaut und dachte "nicht schlecht"... und das war`s. Ich wollte am nächsten Tag damit arbeiten. Am nächsten Tag, als ich meinen PC hochfahren wollte, war beim booten alsbald Schluß. Ein Fenster öffnete sich und Paragon wollte, dass ich eine Rescue-disc in "A" einlege. Ich wollte das nicht, habe ja auch keine. Ein booten von "C" war nicht mehr möglich, immer meldete sich Paragon. Also F8 abgesicherter Modus war auch nicht möglich, soweit kam mein PC ja gar nicht.
    Ein booten von CD war jedoch noch möglich.
    Letztendlich legte ich also die Windows-CD ein, wählte "R" und habe dann "fixmbr" eingegeben. Windows wurde neu installiert und nach ca. 30 Minuten lief alles wieder. Auch die Einstellungen waren alle noch da. Nur Paragon war weg...... zu Glück.
     
  2. LouZipher

    LouZipher Guest

    Ich wollte unbedingt Version 7 - in ganz Koblenz und Industriegebiet nicht zu bekommen.
    ZUM GLÜCK !!!

    Tja, ich konnte es installieren, der Bootmanager klappte auch - und das war es. Beim Partition Explorer schmierte der rechner komplett ab, vorher beim Festplattenmanager reagierte immer die winhdm.exe nicht = das Teil blieb beim Lesen der Partitionsinfos hängen.

    Und WIEDER eine Heft-CD-Vollversion für'n Ar*** - in letzter Zeit war keine VV brauchbar - als ob die Mags nur den nicht verkaufbaren Schrott zugeschoben bekommen ...

    Jetzt bin ich also genau so weit wie vorher --- habe heute im ProMarkt einen PM von BDV für ganze 9,99 € gesehen - hätte ich den doch geholt ...

    Fazit: n ganzen Tag für nix durch die Gegend gesaust.
    Alle haben nur den Symantec-Krempel - eingedenk dessen, daß die ja wohl spinnen in Sachen Telefonsupport ... nein danke.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen