pcwKlein

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von migII, 2. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mhhh ... das Programm ist bestimmt toll und auch brauchbar ...

    nur bei mir funktioniert es nicht ... ( win XP ) -
    wenn ich einen Ordner oder eine Datei auf das Script ziehe geht immer mein Dreamweaver auf, den ich benötige um meine Webseiten zu erstellen ...


    wer weis Rat ?
     
  2. migII

    migII Byte

    Ich habe das Script getestet und fuer ausbaufaehig befunden.

    Wenn man mehrere Dateien umbenennen will, muss man den uebergeordneteten Ordner angeben, da der * nicht als Joker akzeptiert wird.

    Wenn pc-welt das nun auch im kontextmenue mit einbaut ist es gut, so nicht.
     
  3. MaRode

    MaRode Kbyte

    wäre toll wenn jetzt analog auch irgendwann das Script für die gegenteilige Aktion käme d.h alle Dateinamen in Großbuchstaben oder alternativ nur der erste Buchstabe groß. Geht sowas?
     
  4. MaRode

    MaRode Kbyte

    vielleicht hätte man in dem Artikel noch erwähnen sollen, daß die Umwandlung erst nach einer Aktualisierung der Ansicht (drücken der Taste F5) sichtbar ist.
     
  5. tausend Dank ! - es funktioniert !

    jetzt kann ich endlich mein ganzen SIK Dateien von CD wieder kleinschreiben lassen ...

    Vielen Dank
     
  6. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Der Dreamweaver hat die Zuordnung der Dateierweiterung *.JS verändert - so stellst du das wieder richtig:

    Arbeitsplatz|Extras|Ordneroptionen|Dateitypen

    Den Eintrag JS in der Liste suchen

    Erweitert klicken


    Da sollte es unter "Aktionen:" einen Eintrag "Öffen" geben - wähl den Eintrag aus und klick auf Bearbeiten

    Unter "anwendungen für diesen Vorgang:" sollte

    C:\WINDOWS\System32\WScript.exe "%1" %*

    stehen. Wenn nicht dann änder das und klick auf OK. Zurück im Vorigen Fenster klick auf "Als Standard" (öffen muss dabei noch ausgewält sein) und dann auf "OK".


    Beispiel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen