PDA als Navi nutzen?

Dieses Thema im Forum "Navigationssysteme" wurde erstellt von ocgmw, 29. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ocgmw

    ocgmw Byte

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    20
    Hallo,

    ich hoffe es kennt sich jemand ein bißchen damit aus.
    Ich plane mir von Yakumo das PDA delta 300 GPS zu holen.
    Der Preis von 279EUR ist doch ziemlich interessant.
    Ich würde dieses Modell dann gerne nutzen als Navi.
    Ich denke das ich das GPS vorm ersten benutzen irgendwie regestrieren muß oder wie läuft das ganze ab?
    Weiter benötige ich natürlich auch die Software ( Karten) kann ich die auch gebraucht kaufen oder vom freund mit die SD Karte für Benelux benutzen oder gibt es da eine Art sperre?
    Ihr seht ich habe davon nicht wirklich Ahnung, danke für eure Hilfe im Voraus!!!

    Gruß
     
  2. js007

    js007 ROM

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    ich habe den PDA MyGuide 5500 von Typhoon.
    Software und Speicherkarte (Deutschland) von Falk.
    Das war mal ein Angebot bei Lidl.
    Wichtig ist hier die Software, die auf den PDA und auf den lokalen installiert wird.
    Erforderlich ist auch die Synchronisations-Software PC <==> PDA.
    Für GPS habe ich mich nirgendwo anmelden müssen.
    Ich habe die Karte in den PDA eingeschoben, die Software installiert, die Verkabelung (sind mehrere Strippen) an den Zigarettenanzünder im Auto und an den PDA angeschlossen. Den GPS-Empfänger (der an der Verkabelung ist) vorne unter die Frontscheibe gelegt, die Navi-Software gestartet und nach einiger Zeit hatte ich Empfang von ca. 5 Satelliten.
    Mit der Navi bin ich im großen und ganzen zufrieden.
    Kann natürlich keinen aktuellen Stau anzeigen.
    Führt mich aber wieder auf den richtigen Weg, wenn ich mich verfahren habe.
    Wenn die Fremdkarten in den PDA-Steckplatz passen, sehe ich da auch kein Problem. Wie gesagt, die Software muß vorhanden sein.
    MfG JS
     
  3. ocgmw

    ocgmw Byte

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    20
    @js007,

    danke für deine ausführungen.
    Hast du mal andere Software außer die von Falk versucht aufzuspielen,
    denn für Südeuropa gibt es bisher noch nichts, soll erst kommen.

    Gruß
     
  4. js007

    js007 ROM

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    nein.
    MfG
     
  5. Irmin

    Irmin Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    167
    es gibt da noch Medion Navigator mit Software verschiedener Länder
     
  6. PapaS

    PapaS Byte

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    12
    Moin...

    Für PDA´s gibts n ganzen Haufen Navi SOft :
    TomTom Navigator,
    Navigon 4
    MarcoPolo Navigator,
    Falk,
    Route66,
    etc.

    meines Erachtens nach ist die Soft von Navigon die derzeit beste am Markt..

    mfg
     
  7. buck123

    buck123 Byte

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    23
    Hallo,
    ich benutze ebenfalls die Navigon Software (in Frankreich) und bin recht zufrieden damit.
    Natürlich kann ein PDA/GPS-Maus System nicht die selben Performances bieten wie ein fest installiertes System, da dabei ja auch Informationen über die Räder verarbeitet werden. Aber dafür kosten diese Systeme ja auch das drei- bis vierfache.
    D.h., im Tunnel oder zwischen engen Hochhäusern bricht das Signal ab und man fährt "blind". Das Signal ist aber im allgemeinen schnell wieder da. Außerdem muß man bei engen, verschlungenen Straßenführungen schon etwas aufpassen, damit man auf dem richtigen Weg bleibt.
    Das Gehirn sollte also in jedem Fall weiterhin eingeschaltet bleiben.... ;)
    Beste Grüße
     
  8. kalle1603

    kalle1603 ROM

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    1
    hi,
    habe grad gelesen das du dich gut mit dem pocket pc auskennst.vielleicht kannst du mir helfen,ich habe den yakumo delta mit gps empfänger und komme einfach net klar mit dem.ich habe actives sync auf den pc und den pocket geladen und habe jetzt auch auf die sdmmc karte die auswahl meiner strecke draufkopiert,aber was muss ich noch machen?
    wenn ich den pocket jetzt im auto an den strom anschliese und den gps empfänger auch,passiert gar nix.habe ich bei der installation irgendwas vergessen?
    bei mir zeigt des auf dem pocket auch kein navigationsystem an,nur die daten sind drauf,die ich rübergelden habe(db-kwa-maps--) aber die lassen sich net öffnen.
    wäre cool,wenn du mir ein bischen auf die sprünge helfen könntest
    kallejung01@aol.com
     
  9. beerke99

    beerke99 ROM

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    Ich suche die deutsche Karte Falk Navigator, aufzeichnen ich das Frankreich und benelux lasse. Will jemand Karten umtauschen?
    :jump:
     
  10. Digital_dodge

    Digital_dodge ROM

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo habe eine frage zum Kartentausch werde mir Mittwoch den Lidl Navi kaufen leider sind da beim Kartenmateriel die Benelux Länder nicht dabei weiß jemand wo man die günstig bekommen kann oder ist es vieleicht auch legal sie gegen andere zu tauschen ich kenne mich da noch nicht so aus und wäre froh wenn mir jemand rat geben könnte :-) :bet:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen