PDA-Navigation für das Fahrzeug

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Heffels, 16. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Heffels

    Heffels ROM

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    1
    NAVIGATION: Europakarten und Empfang in Autos
    Ich suche ein GPS Gerät mit TMC das neben Deutschland auch alle Straßen Benelux enthält. Welche Geräte sind geeignet: Aldi Süd Angebot v. 14.11. Medion 96700 mit Navigator 5.1 (359€), oder Metro Angebot Cybercom (377€), oder Aldi Nord, oder Lidl Angebot, Navigon 5.0. bei Media Markt?
    Das Ausland ist angeblich auf CD/ DVD. Zeigt es nur die Hauptstraßen? Kann man nur die nächst gelegene Hauptstraße suchen oder auch Nebenstraßen und nur Hauptstraßen werden angezeit? Funktioniert es in einem Sharan mit heizbarer Frontscheibe? Muß man das Geraät Nahe des vordern kleinen Seitenfenters plazieren? Die Geschäfte geben mir keine klare Auskunft.
     
  2. Doofchen

    Doofchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    277
    Hallo,

    vermutlich ist es für Sie zu spät den MD 96700 zu erhaschen.

    Um nicht ganz ohne Antwort dazustehen folgendes.

    Das Navi hat eine Benelux-Karte auf welcher wirklich große Teile der angrenzenden Länder miteingeschlossen sind, d.h. man kann grenzüberschreitend navigieren.
    Alle Länder sind hausnummerngenau (bis auf einige Ausnahmen), sofern das jeweilig Land gut vermessen ist und seine Daten veröffentlicht. Eine mir aufgefallene Ausnahme ist Slowenien - ist zwar als Karte in der Alpen-Karte vertreten bietet aber nur einig Städte mit Ljubliana, sonst ist es nichts mit Hausnummern, ja selbst größere Orte fehlen.

    Wenn man mit dem Teil als Fußgänger unterwegs ist, dann werden auch Fußwege angezeigt, welche selbstredend bei Kfz-Navigation fehlen.

    Eine beheizte Frontscheibe stellt generell ein Hinderniss zur Sicht auf die GPS-Sateliten dar, desgleichen Metallbedampfte. Sich eine freie Stelle an der Scheibe zu suchen macht deshalb keinen Sinn, da bei diesem Teil die Antenne integriert ist und damit das Gerät außer Sicht- bzw. Reichweite montiert werden müsste.
    Mein erster MD96700 hatte enorme Schwierigkeiten ein paar Sateliten zu sehen (habe eine leicht grünliche Frontscheibe). Ich besorgte mir dann eine externe Antenne mit durchschlagendem Erfolg. Da der PPC ein anderes Problem hatte tauschte ich das Teil - und das neue Gerät benötigt die externe Antenne nicht mehr!

    Erfahrungsbericht: das Gerät arbeitet solange man nur navigiert einwandfrei. Sonst lässt das neue M$ Windows Mobile viel zu wünschen übrig. Die Bananen-SW reift scheinbar wieder mal beim Kunden. Man ist diesbezüglich noch sehr alleingelassen, nicht einmal ein Handbuch für das BS ist vorhanden - Support dazu: NULL.

    Fazit: zum Navigieren ein Gerät mit nur diesen Eigenschaften und dazu angepasstem Betriebssystem kaufen. PPC`s PDA's usw. bergen noch zu viele (M$- ?) Fehlerquellen.

    Grüße Doofchen
     
  3. pille62

    pille62 ROM

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    hi all,
    ich habe den falk navi und das pda typhoon mit ms ce und bin mit einigen kleinen fehlern zufrieden.
    richtige strassenkarte sollte man dennoch immer mitführen.
    mit richtigeem backup lässt sich das ganze immer wieder io bringen.
    windows muss halt wie auch bei den pc`s noch einiges lernen.
    cu
    pille62 :rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen