1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

PDF Coverter

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von 31Mathias, 3. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 31Mathias

    31Mathias Byte

    Ich habe mir den PDF Converter 2.0 gekauft um meine Bewerbung online zu versenden. D.h. Ich scanne meine Kompletten Zeugnisse und Zertifikate und die ganzen Dinge die man noch so versendet ein, speicher das gescannte als Grafik (jepg) und füge es in eine Word Datei dann und erstelle eine PDF datei mit dem Converter.

    Dabei ergibt sich für mich das Probelm das die ganzen eingescannten Sachen zu groß sind.

    13 Seiten (teilweise bunt) sind ca. 1,6 MB. das ist viel zu groß.

    Wie kann man das ändern ?
    Also das man bei dem Converter die Qualität und dadurch auch die größe der Datei verstellen kann habe ich herausgefunden, aber die Qualität darf ja bei einer Bewerbung nicht leiden!!!

    Danke
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Das kannst du vergessen. Nimm für Kopien "Strichzeichnung" und "200dpi". Ist das Übliche, was auch ein Faxgerät zu Papier bringen würde und sollte für eine versendete Bewerbung ausreichen. Ergibt pro Seite um die 35-50 kB.

    Gruss, Matthias

    PS: Alternative - die gute alte Post, da kannst du dann Hochglanz-Farbkopien reinpacken...
     
  3. 31Mathias

    31Mathias Byte

    Gute alte Post ist wohl das beste (meistens) das ist schon wahr aber das geht ins Geld. Ausserdem geht es online schneller.

    Aber meinst Du die 200 dpi reichen aus??

    Danke

    Mathias
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    In jedem Fall. Wenn die Qualität dir arg zu schlecht ist, kannst du es auch mal mit "Graustufen" versuchen - musst mal schauen, wie groß die Seiten dann werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen