PDF-Datei aus Access über Makro aufrufen

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von snoopy_77, 4. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. snoopy_77

    snoopy_77 Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    44
    In einer Access-Datenbank möchte ich über ein Makro eine PDF-Datei aufrufen.
    Die PDF-Datei befindet sich immer im gleichen Verzeichnis wie die Datenbank.
    Über die Aktion "ÖffnenAnwendung" im Makro habe ich den Acrobat Reader
    gestartet. Aber wie bekomme ich den Reader dazu, dass er mir automatisch die gewünschte PDF-Datei lädt. Bitte beachte, die PDF-Datei befindet sich immer im gleichen Verzeichnis wie die Datenbank. Die Verzeichnisse, in der die Datenbank gespeichert ist, können aber von Rechner zu Rechner unterschiedlich sein !! Und ich möchte nicht an jedem Rechner das Makro auf den neuen Pfad der PDF-Datei ändern.
    Danke für Eure Tips !!
     
  2. Vyasa

    Vyasa Kbyte

    Registriert seit:
    6. Januar 2002
    Beiträge:
    160
    Ich würde die Datenbank in das Verzeichnis kopieren in dem die acrord32.exe (bzw. die exe des Readers) steht. Dann in die Befehlszeile des Makros den Pfad der acrord32.exe eingeben, dann Leertaste und anschliessend den Namen der pdf-Datei eintragen
    [Diese Nachricht wurde von Vyasa am 04.03.2003 | 18:04 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen