PDF dateien bearbeiten oder wieder in word umwandeln?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Trantüte, 10. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Trantüte

    Trantüte Kbyte

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    227
    hi

    wie kann ich ne PDF datei bearbeiten oder in eine word-datei umwandeln?

    ist das irgendwie möglich?

    ich vermute mal man braucht ein programm dazu. ich habe zur zeit freePDF und acrobat distiller zur verfügung.

    aber ich glaube mit diesen programmen ist das nicht möglich.

    zumindest hab ich derartige optionen nicht gefunden. :(

    gibts ein kostenloses programm oder ne andere möglichkeit mit denen man das bewerkstelligen kann? oder ist es gar mit meinen vorhandenen programmen möglich?

    wäre schöne wenn mir wieder jemand helfen kann.

    mfg david
     
  2. Dragonmaster

    Dragonmaster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    548
  3. Trantüte

    Trantüte Kbyte

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    227
    hi dragon

    dank für den link :) aber ich glaub diese testversionen machen auf jeder seite dann so ein aufdruck (muster oder irgendwas) wenn ich das mit meinen begrenzten english kenntnissen richtig verstanden habe.

    und ich will mir nicht extra für einmal benutzen das programm kaufen.

    aber trotzdem danke :)

    mfg david
     
  4. sarcon

    sarcon Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    315
  5. Dragonmaster

    Dragonmaster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    548
    Genau, und solche Links sind hier im Forum ja auch erlaubt...
    :aua: :aua: :aua:

    :cool:
     
  6. Wolopu

    Wolopu Byte

    Registriert seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    127
    Hallo,

    hiermit kann man kostenplichtig pdf in alles was man will konverieteren:

    http://www.softwarespectrum.de/abbyy/pdf.asp

    Falls der Likn nicht funzt, in die Suchmaschine "abbyy pdf transformer" eingeben.

    Gruß

    Wolf
     
  7. sarcon

    sarcon Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    315
  8. ign

    ign Megabyte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    1.042
    Hallo!

    Ein kostenloses Programm, das die Funktionen des Acrobat bereitstellt, ist mir nicht bekannt.

    Du illst ja bestehende PDF's einlesen, bearbeiten und dann wieder speichern.

    Eine gute Lösung ist mit seinen umfangreichen Tools Paperport von Scansoft. Es ist eigentlich eine Dokumentenverwaltung inkl. ScanSuite, stellt aber eine Reihe von PDF-Funktionen (z.B. den Export, das Kommentieren, Markieren etc.) zur Verfügung.

    Mal die Fähigkeiten von Paperport unter http://www.scansoft.de anschauen. Wenn die neue Version zu teuer sein sollte, einfach mal in den einschlägigen Auktionen nach einer Vorgänger-Version (=9) schauen.

    Aber auch der "einfache" Acrobat Reader bietet schon die Möglichkeit, das Dokument zu bearbeiten - wenn auch über Umwege:
    Das "Auswahlwerkzeug" nutzen. Text markieren, kopieren und in Word einfügen, bearbeiten, formatieren und wieder mit dem vorhandenen freePDF speichern. Das ist zwar etwas umständlich, bietet aber die Möglichkeit, vorhandene Dokumente abzuändern.


    Gruß!
     
  9. ign

    ign Megabyte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    1.042
    Hallo,

    habe das hier PDFzuWord Pro noch gefunden.

    Schau mal ganz unten .... dort steht, auf welchen Heft-CD's die Vollversion drauf war. Kannst ja mal schauen, ob Du eines der Hefte beim Verlag über deren Web-Seite nachbestellen kannst. Das ist sicherlich billiger, als Adobe Acrobat ;)

    Gruß!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen