1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

PDF-Dateien verraten oft mehr als sie sollen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Geist, 7. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Geist

    Geist Kbyte

    "Eine andere PDF-Datei, die von den im Irak stationierten Truppen veröffentlicht wurde, behandelte den Tod eines italienischen Agenten, der im März nach der Befreiung einer Journalistin aus der Geiselhaft von US-Soldaten erschossen worden war. Die Datei war "redaktionell überarbeitet" (mit anderen Worten: zensiert), einfaches Kopieren und Einfügen des Textinhalts in eine neue Datei offenbarte jedoch die entfernten Inhalte."

    Was wurde entfernt? Hat einer Info?
     
  2. AS_X

    AS_X Halbes Megabyte

    Wahrscheinlich verbotene Worte wie "völk**recht*w*d*i**r Kri**" oder "Kont**lle üb** d*s Ö* im Irak" ...

    Im Ernst: keine Ahnung
     
  3. zwilling

    zwilling Viertel Gigabyte

  4. Geist

    Geist Kbyte

    Danke! FÜr Den Link!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen