1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

pdf und links lassen sich nicht öffnen

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von jonas52, 15. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jonas52

    jonas52 Guest

    Seit einiger Zeit kann ich bei IE6.0 die pdf-Dateien nicht mehr direkt aufmachen. Es erscheint nicht mehr wie früher das Fenster von AcrobatReader sondern nichts. Jetzt kann ich auch nicht mal mehr einen "Link" öffnen. Browser springt lediglich in neues Browser-Fenster und bleibt stehen. Die URL-lLeiste ist leer. An irgendwelchen Einstellungen habe ich -jedenfalls nicht bewußt - nichts geändert.
    Wo liegt der Hase begraben?
     
  2. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Hi,

    ich denke mal, daß Dir die Bindung der "pdf-Dateien" an den Acrobatreader "verlorengegangen" ist....

    Unter Windows : Ansicht , Ordneroptionen , Dateitypen.... wieder neu erstellen, dann sollte das Prob behoben sein.

    mfg ghostrider
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen