Pdf und Outlook 2003

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von UserError, 14. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Hallo zusammen,

    folgendes Problem: Ich habe Adobe Acrobat 7.0 pro installiert. Nun erscheinen die Schaltflächen zwar brav bei Outlook 2003, lassen sich auch per Drag und Drop auf der Leiste verschieben, nach einem Neustart von Outlook sind sie aber wieder da, wo sie zuvor waren... und wo sie abgrundtief stören! Das Deaktivieren in den Einstellungen von Outlook funktioniert ähnlich temporär.

    Hat irgendjemand eine Idee, wie ich dieses Problem lösen kann?

    Und weiß jemand, warum das Programm 729 MB auf der Festplatte belegt?

    Gruß und danke für eventuelle Antworten! :)
     
  2. First Evangelist

    First Evangelist Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    333
    Hallo,
    also bei mir (Acrobat 7 + Outlook 2003) funktioniert das einwandfrei. Bei Outlook durch Rechtsklick in die Symbolleiste das Häkchen vor PDFMaker 7.0 entfernen und die PDF-Symbole werden auch beim nächsten Start von Outlook nicht mehr geladen.
    Acrobat belegt übrigens auch bei mir 703 MB. Ist wohl normal.

    Greetz FE:)
     
  3. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Hi und danke für die Antwort.

    Das mit dem Häkchen hatte ich versucht. Aber auch hier tritt das gleiche Problem auf. Die Schaltflächen sind erstmal weg. Nach einem Neustart von Outlook sind sie aber wieder da und das Häkchen ist wieder gesetzt! Keine Chance, das Häkchen dauerhaft zu entfernen!
     
  4. First Evangelist

    First Evangelist Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    333
    Hi User Error.
    Habe zwar keine Lösung für Dein Problem, aber vielleicht solltest Du mal die MS Hotline quälen. Es gab da mal ein ähnliches Problem mit dem Ändern der Symbolleisten in Word (wenn Du hier Symbole aus der Leiste weggezogen hattest, waren sie beim nächsten Start wieder da-auch bei Ändern der normal.dot). Dieses Problem kam ebenfalls bei der Kombination Office 2003 und Adobe Acrobat 7.0 auf. Irgendjemand hier im Forum hat nach langem vergeblichem Suchen über die MS Hotline erfahren, dass das Problem durch einen Registry-Eintrag des Acrobat verursacht wurde. Wenn man diesen deaktiviert kann man die Symbolleiste ändern. Analog funktioniert das auch mit Excel (hab ich selbst ausprobiert).
    Möglicherweise ist es bei Dir ein ähnliches Problem.

    Greetz FE:bet:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen