PDF werden nicht richtig ausgedruckt

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Klausdieter82, 26. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Klausdieter82

    Klausdieter82 ROM

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo!

    Mein Adobe Reader 6.0 druckt bei einigen PDF-Dateien nur eine, oder eine halbe Seite richtig aus. Aus dem Drucker kommt dann immer noch eine zweite Seite wo immer folgendes drauf steht:

    ERROR: undefined
    OFFENDING COMMAND: file

    STACK:

    (r)
    (Resource/ProcSet/CIDInitC)
    true
    -null-
    /CIDInitC
    -savelevel-

    Weiß da jemand Rat?

    Danke
     
  2. Computerwelt

    Computerwelt Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2000
    Beiträge:
    61
    Zu der Problematik Acrobat Reader 6.x gibt es bei "Hilfe" bzw. "FAQ" im RechnungOnline-Bereich der Telekom einige gute Hinweise, die mir das Speichern und ordnungsgemäße Drucken mit 6.x ermöglicht haben.
    Bitte dort mal nachschauen !!

    Grüße
     
  3. akla

    akla Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    84
    Hallo,
    ich habe jetzt im Forum von Adobe eine Antwort gefunden.
    Es gibt mehr Leute, die Probleme haben. Hier geht es ebenfalls um die Online-Rechnungen der Telekom.

    Die Telekom verwendet evtl. ein Third-Party PDF-Produkt, um die PDF?s zu erzeugen. PDF?s, die mit solchen PDFCreators erstellt werden, enthalten manchmal beschädigten Code, und was Third-Party Code angeht, ist Acrobat 6 strenger geworden, Anzeigen und Drucken sind schwerer oder nicht möglich.

    Die älteren Versionen von Acrobat und dem Reader haben eine Art Code-Reparatur gehabt, die den beschädigten Code von Third-Party PDFs reparieren konnte, was die 6er-Version nicht mehr macht.

    Gruß akla
     
  4. akla

    akla Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    84
    Hallo zusammen,
    ich wollte gerade auch von meinen Problemen schreiben, da ist mir die Idde gekommen, nach vorhandenen Postings zu suchen.
    Bei mir funktioniert der Reader auch nicht richtig. Folgende "Fehler" treten auf:
    Bei Pdf?s von der Telekom scheinen die Schriftarten unbekannt, obwohl diese als eingebettet unter Dokumenteigenschaften angezeigt werden. Andere Dokumente werden korrekt ausgedruckt.
    Wenn der Reader aus dem IE aufgerufen wird und ich komme auf die Idee, das Fenster zu schließen, dann kommt noch eine Warnung (dass ich damit die Datei schließe...toll, das will ich ja) und der IE fällt ins Koma für eine gewisse Zeit. Am schnellsten geht es dann, wenn ich einfach den IE komplett schließe und neu starte ohne die Verbindung neu aufzubauen. Das kann es aber nicht sein.

    Wenn nicht jemand eine Lösung kennt, werde ich wohl auch auf die Vorgängerversion zurück greifen.
    Gruß akla
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen