Pdfxchange Lite 3.4

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von CrazyCroco, 3. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CrazyCroco

    CrazyCroco ROM

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    PDFCreator ist kostenlos und kommt ohne Wasserzeichen aus!
    Gut und schön dieses PDF-Tool, aber wer möchte seine Dokumente mit "Wasserzeichen" versehen bekommen, wenn es eine leistungsfähigere Software im Bereich der GPL-/AFPL-License gibt? :aua:
     
  2. hansdieterlang

    hansdieterlang Kbyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2001
    Beiträge:
    219
    Ja, der Meinung bin ich auch. So allmählich habe ich den Eindruck, als ob mit kleinsten Minimalprogrammen die große Abzocke laufen soll. Man setze einmal diese Preise ins Verhältnis zu den Preisen für Betriebssysteme.

    HD
     
  3. wolfgang.r

    wolfgang.r Byte

    Registriert seit:
    1. April 2004
    Beiträge:
    48
    Guckst Du hier: www.shbox.de
    FreepdfXP mit den Features:

    - kostenlos, keine Werbung
    - Qualitätseinstellungen (Auflösung, Bildgrößen Neuberechnung /
    - Rasterung)
    - Verschlüsselte PDF mit 40 und 128 Bit
    - PDF aus allen Programmen, insbes. Office-Produkten heraus erstellen (allerdings ohne Bookmarks, Links etc.)
    - Terminal Server Unterstützung
    - Administrationsvorlagen (Policys) nutzen
    - PDF Dokumente verbinden (PDF Join und Mehrfach Druck in ein
    - einzelnes PDF)
    - Aus der Bedienoberfläche Auswahl Ablage auf Desktop, Ablage in Datei, Versand per e-Mail oder Zusammenstellen mit weiteren Druckstücken zu einem übergreifenden PDF
    fast ´ne eierlegende Wollmilchsau, läuft bei mir als Standarddrucker z.B. für Screenshots oder ausdrucke aus dem Browser...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen