1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PE Builder

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von FlipFlop2005, 16. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    Hi Leute,

    ich habe mi die Letzte C't gekauft.#, und dort war nun auhc das Tool PE Builder drinn, allerdings komme ich damit nicht wirklich zurecht:heul: könnte mnir vielleicht jemand erklären wie ich damit eine Notfall CD erstelle, und was da dan alles drauf muss/ wie das geht??



    Thx
    FlipFlop: :jump: :jump: :jump: :jump:
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.612
    Haben die kein Forum?

    Willst du unter XP oder win2k erstellen.
    Ich habe mir eine unter win2k gemacht und muss man ein paar Dinge beachten, die in der FAQ auf Seite 128 stehen.
    Zu XP stehen da auch Hilfen, die man beachten soll, wenn etwas nicht richtig klappt.

    Woran hängt es denn?
    Die Anleitung im Heft ist eigentlich gut verständlich.
     
  3. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    es hängt daran:
    ich habe winXP Prof, mit integriertem SP 2, meine system partition ist C:

    so aber ich kann nirends den order i368 finden, der ja laut C't anleitung das vom PE builder benötigte SP2 enthält, des weiteren ist meine frage, wie fügeich auf diese CD virenscanner hinzu ( bit defender, Spybot, Adaware etc)
     
  4. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    wenn du keinen i368-ordner auf der cd hast hast du keine "richtige" xp-cd sondern wahrscheinlich nur eine recovery version. damit kommt der pe bilder nicht klar.

    gibt aber eine "umweg-lösung" ms bietet eine trialversion von win2k3 zum download. damit klappt es auch...
     
  5. buddy2002

    buddy2002 Megabyte

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    1.525
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.612
    Auch schon mal auf der Platte nach den Ordner "i386" gesucht?
     
  7. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    also ich habe KEINE Recovery version sondern ne vernümftige Version von Win XP Prof
     
  8. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ok danke hat jetzt geklappt:jump: :D :jump: , aber kann mir wer sagen wir ich BIT DEFENDER und
    SPYBOT SEARCH AND DESTROY mit auf die CD kloppen kann??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen