Pearl Agency reagiert ncht auf Anfragen

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Firmen" wurde erstellt von knitterface, 11. November 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. knitterface

    knitterface ROM

    Registriert seit:
    11. November 2000
    Beiträge:
    3
    Vor einigen Monaten gab ich mehrer HP-Druckpatronen an Pearl zurück und bekam dafür einen Betrag gutgeschrieben. Für einen Restbetrag von 60,- DM ließ ich mir ein Doppelpack Festplatten-Wechselrahmen schicken. Der Preis entsprach etwa dem Guthaben, und ich wollte die Lieferung auch daraus bezahlen. Das habe ich in der entsprechenden Rubrik auf der Onlinebestellung eingetragen. Zusätzlich mußte ich Einzugsermächtigung geben, weil sonst die Bestllung nicht erfolgt wäre.
    Die Sendeung kam schnell, und einige Wochen passierte nichts. Dann wurde der Gesamtbetrag von meinem Girokonto abgebucht - nicht der die Gutschrift übersteigende Betrag. Ich protestierte per eMail - keine Reaktion seitens Pearl. Ich beschwerte mich per Brief - keine Reaktion von Pearl.
    Ich war schon Kunde bei Pearl, als man dort noch Shareware als Hauptartikel im Katalog hatte, aber kaum Hardware. Doch nun werde ich Pearl aus meiner Kartei streichen. In meinem Bekanntenkreis kann ich keine gute Werbung für Pearl machen, denn so übel hat mir noch kein Versender mitgespielt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen