Penny: MP3-Player mit 512 MB Speichervolumen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von marcelb, 8. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marcelb

    marcelb ROM

    Registriert seit:
    25. Oktober 2000
    Beiträge:
    4
    Ein 512-MP3-Stick für 60 Euro?? Deutschland scheint ja im Vergleich zur Schweiz eine "Hochpreisinsel" zu sein, wenn's um NoName-Elektronik-Ramsch geht... also hier kriegt man z.B. bei SPAR einen 1GB-MP3-Stick für umgerechnet 45 EURO.
     
  2. Landgraf

    Landgraf Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    25
    Na-na-na, einen Maxfield mp3 player als Ramsch zu betiteln kann wohl nur ein Schweizer. Gib' mal bei Wikipedia den Suchbegriff Maxfield ein. Du wirst zumindest verduzt sein...

    :baeh:

    Grüßung
     
  3. Joa

    Joa Kbyte

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    466
    Ein echtes Schnäppchen:rolleyes:
    Bei Computeruniverse kostete er damals 59 Euro, derzeit 54 Euro. Bei Amazon ist er für 49,95 zu haben. Generelle Tendenz: deutlich fallend. Kein Grund, nächsten Montag im Morgengrauen vor Ladentüren Schlange zu stehen.

    So toll scheint das Ding auch gar nicht zu sein. Gut der Hinweis auf die schwächelnde USB-Geschwindigkeit.
     
  4. thoas

    thoas Byte

    Registriert seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    83
    das is nen super gerät. beiliegend ist ein kopfhörer von sennheiser(!!!). habe das teil mit 256 mb. super klang, super leistung. --- aber kein grund zuzuschlagen. denn wie schon erwähnt, amazon hat ihn auch für 49 euro.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen