1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pentium 166MHz läuft nur mit 133MHz

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von elle25, 2. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. elle25

    elle25 Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Beiträge:
    118
    Wenn ich hochfahre wird angezeigt:

    CPU Type: 6x86-P166+
    Coprocessor: Installed
    CPU Clock: 133MHz

    Was muss ich machen, dass der PC mit 166MHz läuft???

    Dank im Voraus

    mfg Elias
     
  2. Keine Ahnung, bin damals nicht über einen Pentium mit 75 MHz raus gekommen.

    Schönes Wochenende
     
  3. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Wobei: Die Taktzahlen des Cyrix hab ich nie verstanden. 200+ soll doch heißen, so schnell wie ein 200er P1, bei geringerer Taktung... also ich muss sagen, die hatten Probleme bei einem 100er P1 mitzukommen...

    Na ja
    In diesem Sinne
    André
     
  4. Das waren noch Zeiten.... damals.... vor der großen Kartoffelkrise....
     
  5. Stimme Andre voll zu. Siehe:

    http://www17.tomshardware.com/guides/cpu/cyrix-6x86.html

    Gruß MM
     
  6. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Gar nichts. Die Typenbezeichnung ist 166+, die Taktung ist geringer. Das 166+ soll einen Leistungsindex darstellen.
    Ein Bekannter hat auch einen Rechner, einen 300+, der mit 266MHz taktet, ein Cyrix Chip glaub ich.

    Vergleichsbeispiel: Ein Athlon XP 1700+ taktet auch "nur" mit 1466 MHz. Die 1700+ wurde hier benutzt um im Mhz Wettrennen mit Intel auszusagen: diese CPU ist wie ein P4 1,7 , wobei das nicht ganz stimmt, denn der XP 1700+ ist teilweise deutlich schneller als ein 1,7 P4

    Eine Alternative wäre natürlich übertakten
    [Diese Nachricht wurde von Angel-HRO am 02.08.2002 | 16:26 geändert.]
     
  7. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, dafür ist ein Cyrix 200+ auch schon ziemlich warm geworden. Ich hab übrignes noch eine Maschine mit einer solchen CPU in Betreuung ;-). Läuft mit 32MB EDO und Windows95C als Officerechner (MS-Office97) noch halbwegs zufriedenstellend.
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen