1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pentium 2 266mhz Passiv kühlen

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Horst R, 29. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Horst R

    Horst R Byte

    Registriert seit:
    16. September 2000
    Beiträge:
    75
    ich will den rechner sozusagen als server benutzen
    würd den aber gern so leise wie möglich halten
    ist es möglich den P2 266mhz passiv zu kühlen
    und wo bekommen ich dann so einen kühlkörper her?
     
  2. RobN

    RobN Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    15
    Der P2/350 hatte einen anderen Core als die alten FSB66-Modelle (233-333 MHz) und damit eine weitaus niedrigere Leistungsaufnahme.

    Ich weiss jetzt nicht genau, wie es mit dem 266er aussieht, aber zumindest für den 233 habe ich irgendwo mal die sehr passende Bezeichnung "Blockheizkraftwerk" gelesen :) Die Dinger werden wirklich verdammt warm.
     
  3. BlueMonk

    BlueMonk Kbyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2000
    Beiträge:
    141
    hallo!

    ich hatte mal einen compaq rechner. der hatte eine pentium2 cpu mit 350 mhz. und die war passiv gekühlt. war zwar schon relativ groß und vorallem hoch der kühler. dafür war der pc so gut wie unhörbar, da auch der netzteillüfter SEHR leise war.
    hab schon gesucht wo man solche teile herbekommt, hab aber nix gefunden.
    also....prinzipiell wäre nur ein passiver kühler möglich!

    mfg
    lukas
     
  4. Horst R

    Horst R Byte

    Registriert seit:
    16. September 2000
    Beiträge:
    75
    danke damit hast mir schonal ziemlich geholfen
    falls ich weitere frage habe
    die sich dann morgen ergeben sollten meld ich mich wieder
     
  5. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Hab das ganze jetzt mal vor mir (hab nochn 266er Board - nicht eingebaut) , ist ja schon ne Weile her ....

    Bei mir sind auf der einen Seite die Kühlkörper (3) mit dem 40er Quirl auf dem Mittigen . Den ab und dann den 80er einfach "drüber" . Der lappt natürlich jetzt auch über einen Teil der linken und rechten Kühler aber das ist ja nicht schlecht . Befestigt hab ich das ganze mit 2-Komponentenkleber , da die ziemlich unempfindlich gegen Hitze sind (im Gegensatz zu normalem Kleber!) . Ich hab den Kühler erstmal mit Heißkleber fixiert (Kompo-Kleber braucht ein paar Stunden) und dann vorsichtig an den Kühlerfinns festgeklebt .

    War zu der Zeit eher ein Provisorium , von dem ich nicht dachte , das es länger hält aber der Lüfter hält heute noch bombenfest , da kann man rütteln wie man will . Man kann sich natürlich auch Halterungen aus Draht oder Gummis basteln aber da die CPU eh nie mehr verscherbelt wird wars mir ehrlich gesagt egal , ob ich das Finish versaue :-) .

    Der genannte YS-Tech ist der besagte . Gibt aber natürlich auch noch andere . Fast jeder Lüfter ist leise bei 5V . Andere gute Lüfter sind Silent-Modelle von Papst oder Panaflo (gibt natürlich noch mehr) . Bei mir war vor Ort der YS-Tech verfügbar und er tut es , da zur Kühlung eine leichte Brise reicht .

    MfG Florian
     
  6. Horst R

    Horst R Byte

    Registriert seit:
    16. September 2000
    Beiträge:
    75
    ich ich hab auch nen P2 266 in Slot bauweise
    der YS-Tech Silent ja soweit ich das sehe eigentlich nen lüfter
    wie hast den davor geklebt
    weil mit uhu alles kleber geht das wohl nur bedingt^^
    mir is einfach ent klar wo du den jetzt montiert hast

    edit
    sollte dieser sein
    http://shop.erfrier.net/shop.php3?dir=202
    und dann halt zu YS-Tech Silent 80x80x25 scrollen
    is korekt?
    [Diese Nachricht wurde von Horst Riedewald am 30.03.2003 | 15:23 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Horst Riedewald am 30.03.2003 | 15:26 geändert.]
     
  7. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Ich habe einen kleinen Server mit P2 266 in Slot-Bauweise (also als längliches Packet zum einstecken in das Mainboard) . Passiv ist da nicht drin . Bei der Sockel-Variante wäre es vielleicht möglich aber dann bräuchte es Gehäuselüfter um einen leichten Luftstrom zu erzeugen .

    Ich habe einen YS-Tech Silent (24dB) 80mm anstelle des 40mm Quirls mit 2-Komponentenkleber vor den Kühlkörper geklebt und es funktioniert bestens . Die Temperaturen sind etwas besser und der Lüfter ist auf 5V beim besten Willen nicht zu hören .

    MfG Florian
     
  8. HLange

    HLange Kbyte

    Registriert seit:
    22. September 2000
    Beiträge:
    183
    Hallo!

    Abgesehen davon, daß es zwei verschiedene P2-266 gibt, haben die eine viel zu hohe Leistungsaufnahme und erzeugen dementsprechend viel Wärme, daß es nicht möglich ist, die Dinger
    passiv zu kühlen.

    Henning
     
  9. Horst R

    Horst R Byte

    Registriert seit:
    16. September 2000
    Beiträge:
    75
    keiner weiß irgendwas?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen