1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pentium 3 1266 so um die 500-600 € ??

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von christine10000, 1. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo Leute,

    wie kosten Pentium 3 1266 so um die 500-600 € ?

    warum sind diese CPUs so teuer?

    Danke
    es grüßt
    Chris
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    http://www.geizhals.at/deutschland/a10747.html
    so teuer auch nicht..oder welchen meinst du?

    sie sind sehr gefragt, weil der P3 eine sehr gute CPU war und heute immernoch bedarf danach besteht einen schnellen P3 von über 1,2GHz zu besitzen. vielen leute ist das viel wert...darausresultiert der hohe preis, der der leistung kaum angemessen ist.
     
  3. mic_r

    mic_r Kbyte

    nun ja, heute vielleicht nicht mehr aber wenn du bedenkst, daß manche händler ihre restposten einfach nicht "verschleudern" können und wollen, dann ist es schon verständlicher (aber immer noch unverschämt teuer!).

    der P3 ist eiegtnlich selbst heute noch immer nicht "ausgestorben"; er "(er)lebt" in der form des P-M seine renaissance. hier der ARTIKEL . :D intel hat sich wohl "leicht verfahren" mit dem P4, oder? *rotfl*
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Wenn man noch ein schönes teures Serverboard mit viel ECC-SDR-SDRAM hat, ist vielen Leuten die Aufrüstung wohl auch so viel Geld wert.
    Angebot und Nachfrage eben...
     
  5. mic_r

    mic_r Kbyte

    sry für fullquote!

    eben! *zustimm* das ist es! die P3 CPU war nicht schlecht (ok, bis auf die "totgeburt" P3 1,13 Ghz).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen