1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pentium 4 2,9 GHz - die Bombe der Amis

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von niggl natz, 30. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. niggl natz

    niggl natz Byte

    Registriert seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    17
    Halli hallo Pentium Fans!

    ich habe vorgestern den neuen Pentium 4 2933 MHz aus den States eingeflogen.
    Das Ding geht ab wie ein Space Shuttle!
    Ich kann Euch allen nur dieses flotte Teil empfehlen. Von meinen 30 Pentium ist dies der absolute Knaller!
    Heute habe ich den CPU mit über 33% übertaktet und nun läuft er auf 3700MHz! Stabil, schnell, perfekt!
    Mein Peltierkühler drückt die Temperatur daß die Hälfte genug wäre!
    Probleme gibt es nur mit DIVX 5.0.2 . (Sistem: Windows XP Pro, 512 Arbeitsspeicher, 120GB Festplatte, ATI 3D Rage Pro Turbo 8mb, Liteon 48x 12x 52x, dvd nec 5800pro)
    Selbst mit meiner ATI 3D Rage Pro Turbo ruckelt das Bild.
    Das ist das einzige Manko an diesem SuperCPU, vielleicht stellt DIVX.com ja bald einen neuen besseren und ruckelfreien Codac zur Verfügung.

    Hat jemand ähnliche Probleme mit dem neuen Pentium 4?

    MFG

    Niggl
     
  2. hoppla10

    hoppla10 Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    9
    wie währs in mein print server hängt noch ne vesa lacal mit 1mb
     
  3. Superman

    Superman Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2001
    Beiträge:
    475
    hab mir einen athlon xp 1600+, 256 ddr ram, epox 8k3a+ und geforce 3 ti 200 frisch aus deutschland liefern lassen.
    [Diese Nachricht wurde von Superman am 28.06.2002 | 11:34 geändert.]
     
  4. Tom_Frankfurt

    Tom_Frankfurt Byte

    Registriert seit:
    18. März 2002
    Beiträge:
    19
    s, welches mit einer 3,7GHz getakteten CPU auskommt. Ist dir eigentlich klar um
    welches Frequenzband Du da die Leut\'z verarschen willst? Die
    Wellenlänge wäre da 81 Milli-Meter??? Kannst Du mit der
    Microwellen-CPU denn auch Fertiggerichte Kochen und macht der
    Rechner PING wenn das Essen fertig ist?

    Also bevor ich mir so einen Schmarn zulege, hole ich mir doch
    lieber ne Microwelle von TEC. LOL
    [Diese Nachricht wurde von Tom_Frankfurt am 27.06.2002 | 19:39 geändert.]
     
  5. 100Ampere

    100Ampere Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    898
    @ zonk

    Das is noch gar nix gegen meine 2 MB Isa-Graka....

    Weiß nicht, wie lange ich das meiner Tochter noch zumuten kann.
     
  6. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    sowieso, ich glaub, da vera.....scht uns wieder jmd.
     
  7. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    Hi
    Bei deiner Grafik würde ich lieber noch einen Malkasten neben den Monitor aufstellen um ein gutes Bild zu bekommen.:-D
    jonny
     
  8. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    Hi
    Und was macht deine Omaaaaaaaaa derweil?:-D
    jonny
     
  9. achduscheisse

    achduscheisse Byte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    28
    Ihr seid vielleicht alle doof...
    gebt GELD für Prozessoren aus tstststs....
    In meinem MEGA-HARDCORE-GAMER-DREAM-PC sitzt mein Opa mit Zettel und Stift, führt alle Rechenschritte aus und zeichnet mir das bild von innen an den monitorschirm...
    Singen kann der meine mp3s auch super...und die windows-sounds erst...ganz zu schweigen von der Musik in Jedi Outcast...ein Traum...
    Mein opa war halt schon immer ein multitalent...
    und jedesmal wenns mir zu langsam geht dann bekommt mein opa einen satten stromstoss aus meinem 60000-Watt Netzteil damit er schneller macht...
    DAS ist halt eine CPU
     
  10. NetSoerfer

    NetSoerfer Byte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    30
    am nordpol dürfteste da aber kaum eine chance haben... hehe... -196°C gibbet da nich... no way, buddy...
     
  11. NetSoerfer

    NetSoerfer Byte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    30
    ha ha ha, ich lach euch tot... *ROFL*

    amerika, das land der unbegrenzten möglichkeiten...

    aber was erzählt ihr von irgendwelchen pentium 17-prozessoren mit 325,39GHz?

    ich hab mir vorhin aus russland \'nen quantencomputer liefern lassen, der encodet "es war einmal in amerika" (die zehn-stunden-fassung) mit divx 5.02 in nullzeit...
    ich hab nur gewisse probleme beim tippen hier - der rechner geht alle paar millisekunden in den standby, weil das problem mit der echtzeituhr in nem nullzeit-rechner noch nicht gelöst ist... schade eigentlich...

    dream on!
     
  12. Windoof___Feind

    Windoof___Feind Byte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    43
    Menno....
    also, hab mir am wochenende meinen neuen pc aus Südafrika geholt, dass teil ist das schärfste! wenn man sich schon diese unfassbaren daten reinzieht...tztztz!

    CPU basiert auf 1bit! <- die neueste generation!
    hab ihn gestern von 1mhz auf 45GHz übertaktet...läuft stabil!
    Windoof ist der renner.
    RAM 100bytes <- zum fürchten, schlägt alles!
    Die Grafik lässt keine wünsche übrig! 2 farben!! ATI MachMichKaputt 32. <- konnte es wieder einmal schaffen ohne probs zu übertakten, von 0,5MHz auf 30GHz! Speicher ist absolut fett, 30bytes!
    Natürlich braucht das Sys. einen Kühler, tja der sitz halt auf Pluto!
     
  13. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    2933*33% = 966

    2933+966 = 3900

    Mach mal nen Screenshot! Trau dich aber nur nicht, da mit dem Bildbearbeitungsprogramm nachzuhelfen! ;)
     
  14. Obelix895

    Obelix895 Byte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    27
    Das is doch gar nix!

    Ich hab am Wochenende meinen C64 auf 128Ghz gejumpert und meine 5 1/2" Disketten auf 50 TB hochformatiert. Das Ganze läuft über mein Handy-Display mit 64 GB Farbtiefe! Nu muss ich nur noch meinen 350fach-Brenner an den C64-DualRaid-Controller anstöpseln...

    bis denne dann....
    [Diese Nachricht wurde von Obelix895 am 10.06.2002 | 17:07 geändert.]
     
  15. toffole

    toffole Byte

    Registriert seit:
    6. Juli 2001
    Beiträge:
    37
    GRRRINS...
    Hab wirklich laut gelacht, danke!
    Erstaunlich, dass Leute dies nicht erkennen...
    Hab jetzt den neuen 386 DX-40 mit Co-Prozessor (nicht so ne SX-Krücke...) aus Singapur, der letzte Schrei...
     
  16. Terren

    Terren Byte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    89
    Yau, genau 2933Mhz! Wahrscheinlich ist der Athlon XP 2100+ trotzdem noch schneller *lol*
    Intel sind ja wohl echt mies geworden. Haben schon etliche GHZ (2,4 mein ich nun) und sind trotzdem noch langsamer als ein Athlon mit 600Mhz weniger. Da sieht man wer den dreh beim entwickeln raus hat ;)
    Terren
     
  17. StephanD

    StephanD Kbyte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    173
    Isch habbe 386er mit 512MB-Ram, Simms.
    Das ist super schnell unter Windows XP.
     
  18. tpf

    tpf Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    958
    Ich meine aber, das es (zumindest in dem Punkt!)
    stimmen könnte. Die ATI-Rage war schon eine PCI-
    Karte. (ISA-Karten bei GraKas waren eigentlich schon vor
    95 so gut wie ausgestorben. Erst recht, wenn es (wie
    hier) um Karten mit Beschleunigerfunktionen gehen soll.

    ISA-Karten können nämlich nichts "beschleunigen", oder
    in irgendeiner Art unterstützen. Im Gegenteil: Sie fressen
    erstmal selbst eine Menge Speed (durch Ausbremsen des
    Systems).

    Nein, Nein - Eine 3D-Rage von ATI gab es als PCI-Karte.
    Auch mit 8 MB Video-RAM. Zumindest das ist sicher.
    Ob die Geschichte mit dem 3700er stimmt, sei aber mal
    dahingestellt... Wer seinen Rechner so dermassen tunt
    (sogar mit Peltier(!)-Elementen) und dann nicht weiß, das
    ein PC zum vernünftigen Arbeiten eine brauchbare Grafik-
    einheit braucht - das klingt zumindest ein wenig unglaubwürdig...

    Es wäre auch nicht der erste Hoax hier...

    Falls es stimmt, wäre es natürlich cool. Ich habe nichts dagegen.
    Im Gegenteil.

    Gruß
    Robert
     
  19. tpf

    tpf Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    958
    Hehehe... :-) ;-)

    Yup, eine S3-Trio 64V+ mit 2 MB RAM hatte ich auch mal, zu
    P120er Zeiten. Das war damals schon anno \'96 xxx (zensiert).
    Man, jetzt mit einer 8500er von ATI (DX 8.1 komp.), ist
    die Welt wieder in Ordnung. Aber einen 3700er wäre in meinem
    Fundus gerade recht. Oder war es doch wieder eines dieser
    Fake-Meldungen ?

    Schönes Wochenende noch...

    Gruß
    Robert
     
  20. Fuchur

    Fuchur ROM

    Registriert seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    6
    Manche Menschen sind eben wichtiger als andere. Ich habe jedenfalls gestern meinen neuen ARD-Attlon mit 66 GHz eingeflogen. Und da ich das Ding mit einer Savage RegePor betreibe (2 MB shared Memory) ist das DAS Maß aller Dinge! :-)

    Da träumt wohl einer kräftig...
    Wie kühlst du denn dein GHz-Boliden? Verlängerungskabel an den Nordpol???
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen