1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

pentium 4 2000 mit 100 mhz fsb??

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von User010709, 3. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    Hy
    ein freund von mir hatte inen p4 mit 2000 mhz dieser ist aber mit einem fsb von 100 und einem multiplikator von 20 ausgestatte. das ganze auf einem asusboard mit 333 mhz marken ram!! Meiner meinung nach ist der fsb doch falsch eingestell oder?? Das ist ja der reinste flaschenhals, deshlab wollte ich wissen ob man denn fsb (geht bei dem board mittels jumper free modus) auf 133 mhz anheben kann und denn multiplikator auf 15 senken(ergäbe 1995 mhz) oder muss der prozzi dazu erst freigeschaltet werden
     
  2. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    Warum nicht müßte ich ihn auch wie bei amd üblich erst freischalten oder funzt das mit dem mobo dann nicht mehr??
     
  3. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    kenn mich bei p4 nicht aus weißt du was 400 intern heißt?? und kann ich den fsb wie oben angedeutet auf 133 erhöhen und denn multiplikator auf 15 senken??
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, einen P4 kannst du nicht freischalten. Du kannst ihn nur per FSB übertakten. Bei guter Kühlung könnte sogar ein FSB von 133 drin sein. Würde ich aber nie bei einem System probieren, was mir nicht gehört ;-) http://www.overclockers.com/

    MfG Steffen
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, bei einem System-Takt von 100MHz arbeitet der P4 2.0GHz mit Bustakt von 400MHz (4x100MHz). Du kannst den Multiplikator nicht verändern um mit 133/533MHz zu arbeiten.

    MfG Steffen
     
  6. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, ist korrekt eingestellt - P4 2.0GHz läuft mit 100MHz FSB ... intern 400 MHz.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen