1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pentium 4 untertakten ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von jluna9876, 16. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jluna9876

    jluna9876 Byte

    Registriert seit:
    14. August 2005
    Beiträge:
    108
    Hallo,

    habe hier einen alten Rechner wieder aktiviert, der Rechner hat nur folgendes zu tun:

    - Fax-Software
    - Outlook
    - I-Explorer
    - hin und wieder MS-Word

    Frage:

    Der Rechner/CPU-Lüfter geht relativ laut. Macht es Sinn, die CPU zu untertakten ? -> leiser (weniger Kühlleistung) weniger Stromverbrauch (läuft im Büro 11h/tag) ? Wohin stellt man dann den V-Core ?
    Hab Spaßeshalber mal den FSB auf 105 gestellt -> CPU 2.0 Ghz
    Die Temperatur sinkt sofort (nicht über 23 °C ->Lüfter auch leiser) Bleibt die Frage, was mach ich mit dem V-Core ?


    Komponenten:

    P4 2.53 FSB 533
    Motherboard: ASrock P4V88


    MFG

    Alex
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    ist genau umgekehrt wie beim übertakten: vcore schritt für schritt herunter stellen bis der pc instabil wird und dann wieder einen tacken hoch.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen