1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pentium 4 VS Athlon XP

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von xLeheLx, 25. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xLeheLx

    xLeheLx Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    10
    Hiho all,
    Kann mir Jemand genau sagen welche von den beiden Prozs. besser ist?
    Aber ganz genau mit alles!

    Danke
    LeheL
     
  2. Robert Zarth

    Robert Zarth ROM

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    7
    Lies Dir mal die Tests durch.
    z.B. hier oder tecchannel.de
    Pentium4 2.53GHz gegen Athlon XP 2200+
    schweineteuer nicht ganz so schnell

    Brauchst Du so viel Rechenleistung?
    Wieviel Geld willst Du dafür ausgeben??

    Pentium4 2.0GHz lassen sich angeblich prima übertakten
     
  3. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    kauf dir einen amd. diese ist gleich gut mit dem pentium aber preiswerter.
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    beide CPU}s sind wirklich gut. Das bessere Preis- / Leistungsverhältnis bietet immer noch AMD - auch bei den höher getakteten CPU}s. Bei Intel muss man z.T. ein Vermögen in die schneller getakteten CPU}s investieren.

    Bei hoch getakteten CPU}s von AMD ist mehr als empfehlenswert auf eine ausreichende Dimensionierung des Netzteils zu achten z. B. 20 A auf der 3,3 V Leitung und 30 A auf der 5 V Leitung min. 300 W evtl. mehr. Auch eine gute Kühlung der CPU ist Voraussetzung.

    Chipsatzwahl des Motherboards siehe Posting von "megatrend".

    Wenn du viel Spielen willst ist eine entsprechende Grafikkarte passend zur CPU zu wählen, z.B. GF3 Ti500 oder GF4 Ti 4200 für die ambitionierten Zocker und sehr schnellen CPU}s.

    Gruss Andreas
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 26.06.2002 | 09:47 geändert.]
     
  5. xLeheLx

    xLeheLx Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    10
    Re,

    also sagen wir mal ich will Programmieren,Music aufnehmen so ne richtung, dann welche?

    oder ich will nur spielen!
    dann?

    Danke,
    LeheL
     
  6. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Die Prozessoren beider Firmen sind gut. Wichtiger ist die Wahl eines guten Motherboards: z.B. ein Asus-Board mit Intel-Chipsatz beim Intel P4 oder eines MSI-Boards mit VIA KT333-Chipsatz oder ab Sep. 02 KT400-Chipsatz).
    Für Privatanwender empfehle ich einen AMD-Prozi (besseres Preis/Leistungsverhältnis). Es ist aber darauf zu achten, dass Kühlung und Netzteil ausreichend sind.

    Gruss,

    Karl
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Hi!
    Keiner ist besser oder anders ausgedrückt, beide haben Ihre Vor- und Nachteile. Wenn Du Deine Anfrage ein wenig konkretisieren würdest (Anwendungszweck, Budget usw), kann man Dir auch ne konkrete Empfehlung geben. Es gibt aber auch schon genügend Threads zum Thema und auf dieversen Hardwareseiten gibts Seitenweise Betrachtungen, Benchmarks etc.
    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen